Josef Kassler erneut zum Präsidenten des Österreichischen Sparkassenverbandes gewählt

Salzburg (OTS) - Der Generaldirektor der Steiermärkischen Bank und Sparkassen AG, KommR Josef Kassler, wurde beim 45. Sparkassentag im Rahmen der Generalversammlung als Präsident des Sparkassenverbandes für die Funktionsperiode 2002 bis 2005 wiedergewählt.

Kassler, Jahrgang 1941, begann seine Laufbahn in der "Steiermärkischen" bereits 1959. Nach zahlreichen Funktion u.a. als Leiter der Hauptbuchhaltung, im Personalmanagement und als Betriebsratsobmann übernahm er 1993 den Vorstandsbereich "Unternehmensverwaltung". Zwei Jahre später wurde Kassler bereits zum Vorstandsvorsitzenden der Steiermärkischen Sparkasse bestellt und 1999 zum Präsidenten des Österreichischen Sparkassenverbandes gewählt. Die Funktionsperiode des Verbandspräsidenten ist auf drei Jahre begrenzt.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Sparkassenverband,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Martin Hoffmann,
Tel. 0043 (1) 711 69 DW 426,
Telefax: 0043 (1) 711 69 DW 489
martin.hoffmann@sv.sparkasse.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS