Gesundheitsforum NÖ von Wien nach St.Pölten übersiedelt

Als selbstständiger Verein in der Gesundheitsförderung tätig

St.Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop eröffnete gestern in der Julius-Raab-Promenade in St.Pölten das neue Büro des Gesundheitsforums NÖ. Prokop gratulierte dem Team von 7 Angestellten mit seiner neuen Geschäftsführerin Mag. Uschi Berger zum Neustart in der St.Pöltner City, nachdem das Gesundheitsforum NÖ vorher 9 Jahre lang in der Wiener Innenstadt beheimatet war.

Bereits seit 1993 arbeitet das Gesundheitsforum NÖ als selbstständiger Verein, Gesundheitsförderung in Form von Projekten und Programmen den Niederösterreichern näher zu bringen. Programme wie die "Gesunde Gemeinde", die "Bewegte Klasse", "Durch Dick und Dünn" oder "Unternehmen Gesundheit" werden nun zentral von St.Pölten aus weitergeführt.

Die von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll gestartete Initiative "Gesundes Leben in NÖ" und das Gesundheitsforum NÖ verfolgen ein gemeinsames Ziel: die Entwicklung des persönlichen Wohlbefindens und die Lebensqualität in Niederösterreich zu unterstützen.

Nähere Informationen: Gesundheitsforum NÖ, 3100 St.Pölten, Julius-Raab-Promenade 7, Telefon 02742/214 50-0, e-mail office@gfnoe.at, www.gesundheitsforum.at.

Rückfragen & Kontakt:

Telefon 02742/214 50-0

Gesundheitsforum NÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK