3. Online Schülerzeitungswettbewerb 2002

Wien (OTS) - Das Online Portal Schuelerzeitung.at und die Tageszeitung "Die Presse", in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, der österreichischen Schülerunion und dem Friedrich Funder Institut startet den 3. österreichweiten Online Schülerzeitungswettbewerb.

Aufgerufen sind alle Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 19 Jahren! Im Zuge dieses Wettbewerbes haben die jungen ONLINE-Redakteure die Möglichkeit ihre Ideen und kreativen Fähigkeiten mittels Ihrer ONLINE-Schülerzeitung einer Fachjury
und der Öffentlichkeit zu präsentieren!

Vom 15. Mai 2002 bis 21. Juni 2002 (Anmeldeschluß ist der 15. Mai 2002) werden die einzelnen Online Schülerzeitungen nach folgenden Kriterien bewertet: Web-Design (Grafische Gestaltung, Flash, etc.), Inhalt und Aktualität, Ideen und Kreativität, Gesamteindruck der Online-Zeitung.

Zu gewinnen gibt es eine 3wöchige Sprachreise wahlweise nach England oder Malta (EF Sprachreisen), ein 4wöchiges Volontariat in der ONLINE Redaktion der Tageszeitung "Die Presse" (Die Presse),
die Teilnahme an "Junior Alpbach" (BMBWK), zwei komplette B-Führerscheinausbildungen von "EASY DRIVERS", die Teilnahme an den 10. Wachauer Journalistentagen 2003, die Teilnahme an der FFI Ausbildungsreihe 2003, div. Fachbücher (FFI) sowie zahlreiche Sachpreise.

Infos und Anmeldung ab sofort unter: http://www.schuelerzeitung.at

Rückfragen & Kontakt:

Schuelerzeitung.at
Alexander Klim
Tel: 01/40 33 145
Fax: 01/40 33 296
office@schuelerzeitung.at
Internet: http://www.schuelerzeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS