Großer Kunsthandwerksmarkt vor der Karlskirche

40 Künstler und Kunsthandwerker stellen sich vor

Wien, (OTS) Der Verein "divina art - Gestaltendes Handwerk" organisiert von Donnerstag, 9. Mai, bis Sonntag, 12. Mai, einen "Kunsthandwerksmarkt" beim Teich vor der Karlskirche (Wien 4., Karlsplatz/Resselpark). Rund 40 Künstler und Kunsthandwerker bieten täglich zwischen 12 und 20 Uhr ihre getreulich in Handarbeit erzeugten Kunstobjekte und Waren an.

Für die feilgebotenen Stücke wird unterschiedliches Material verwendet, der Bogen reicht von Ton, Holz, Metall, Keramik, und Textilien bis zu Leder oder Glas. Nützliche Dinge, wie Holzschüsseln, Krüge, Lederwaren und Bekleidungsgegenstände, können direkt von den Herstellern erworben werden. Der Markt lockt überdies mit ansehnlichen Kunstwerken ohne profanen Verwendungszweck sowie mit allerlei die Sinne ansprechenden künstlerischen Gebilden. An sämtlichen Markttagen finden neben dem Verkauf kurzweilige Aktivitäten statt, darunter Fahrten mit dem Pferdewagen und eine "Schminkaktion" für Kinder. Für die Teilnahme an den Belustigungen wird teilweise ein Entgelt verlangt.

Erwachsene sichten das Angebot bei den Ständen der Aussteller, Kinder wagen einen Ritt auf einem Pony und versuchen sich an einzelnen Tagen auf dem Spinnrad. Schauwerkstätten geben den Besuchern einen Einblick in die Arbeit der Kunsthandwerker, blinde Besen- und Bürstenmacher (allesamt Mitglieder des "Österreichischen Blindenverbandes") stellen ihr Können unter Beweis. Seit dem Jahr 1994 richtet der Verein "divina art - Gestaltendes Handwerk" immer wieder Verkaufsausstellungen bei der Karlskirche aus, nach dem "Frühlingsmarkt" im Mai sind Veranstaltungstage im September und ein vorweihnachtlicher "Adventmarkt" geplant. Die etwa 40 Aussteller verbinden ihre Kreativität mit handwerklichem Geschick und fertigen lediglich Einzelerzeugnisse, Produkte in Kleinserien sowie individuelle Kunstwerke an.

Allgemeine Informationen:
o Verein "divina art - Gestaltendes Handwerk":
http://www.artbeat.at/
o Resselpark (Karlsplatz):
http://www.magwien.gv.at/ma42/parks/karl.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK