Mehr als 350 ParkbetreuerInnen wieder in Aktion!

In allen 23 Bezirken sind ab Mai die ParkbetreuerInnen wieder in Parks, Wohnhausanlagen und auf Schulsportplätzen anzutreffen

Wien, (OTS) Unter dem Motto "Spiel, Spaß, Sicherheit" bieten sie ein abwechslungsreiches Angebot, bei dem Kinder und Jugendliche auch mitbestimmen können. Wichtig ist ihnen, die Bewegungsfreude der Kinder zu fördern, Eigeninitiative zu unterstützen und die Spielmöglichkeiten im Freien durch zusätzlich mitgebrachte Materialien zu erweitern. Auch bei Konflikten ist die Parkbetreuung zur Stelle und versucht zu vermitteln.

Dass Mädchen am Ball bleiben, Burschen über Liebe diskutieren, Kinder und Jugendliche aller Herkunftsländer miteinander spielend Spaß haben und damit Selbstsicherheit und "Sicherheit durch Begegnung" finden, dafür steht die Wiener "Parkbetreuung" seit 10 Jahren.

Wann und Wo? Auskunft gibt die Kinderinfo Tel. 4000/84400 und die Jugendinfo von wienXtra Tel. 1799.

o Kontakt:
MA 13 - Landesjugendreferat der Stadt Wien
Renate Kraft,
hai@m13.magwien.gv.at
Telefon: 4000/84395
Fotomaterial anfordern unter: presse@lajuwien.at

Allgemeine Informationen:
o Jugendinfo: http://www.wienxtra.at/default.asp?er=2
o Jugend, Freizeit, Sport und Kultur:
http://www.wien.gv.at/jugend/freiz.htm
(Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Eva Gaßner
Tel.: 4000/81 850
Handy: 0664/33 60 917
ega@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK