Brigitte Bardot erstmals in Österreich - zur Entgegennahme des my way* - Preises 2002

Wien (OTS) - Nach Prof. Dr. Christiaan Barnard (2000) und
Karlheinz Böhm (2001) erhält Frau Brigitte Bardot am 25. Mai 2002 den my way - Preis 2002 für ihre besonderen Verdienste um den internationalen Tierschutz.

my way - Preis

Brigitte Bardot erhält am 25. Mai 2002 in Österreich den my way -Preis 2002. Ins Leben gerufen als Anerkennung für Personen, die einen großen Weg für Andere gehen, wird der my way - Preis 2002 Frau Bardot für jahrelangen, selbstlosen und unermesslichen Kampf für die Rechte der Tiere überreicht.

my way - Gala

Am 25. Mai 2002 um 19:30 Uhr präsentiert ORF-Star-Moderatorin Vera Russwurm die Gala zur my way - Preisverleihung 2002 im Festsaal der Gemeinde Hagenbrunn (http://www.hagenbrunn.at) bei Wien. Mit dabei:
Timna Brauer und das Wiener Ballett Olczykowski mit einer Choreografie über "das Leben und Werden" der großen Tierschützerin. Zahlreiche Festgäste und Prominente sind bei der Preisverleihung anwesend.

my way

*Nach einer Idee (1995) von Erich Bruckberger schuf die Markgemeinde Hagenbrunn bei Wien my way (http://www.myway.at): Es entstand der 800 m lange my way mit 7 Stationen von der Geburt bis zur Kindheit, geschaffen von 7 internationalen Bildhauern. Dieses "größte Denkmal der Welt für das Leben" (Prof. Dr. Macho) wurde am 15. Mai 1999 der Öffentlichkeit zur kostenlosen Benützung übergeben. Kostenaufwand: Euro 1,100.000,-- aufgebracht vornehmlich durch private Sponsoren.

TERMINE:
Pressekonferenz: 25. Mai 2002, 16.00 Uhr, Hotel De France, Schottenring 3, A-1010 Wien

Pressetermin: 25. Mai 2002, 17.30 Uhr, my way,
A- 2102 Hagenbrunn, Kirchenweg

Gala: 25. Mai 2002, 19.30 Uhr, A - 2102 Hagenbrunn, Salzstraße 10

Kartenverkauf: http://www.allevent.com

Rückfragen & Kontakt:

Privatstiftung my way
Bernadette Pensch
Te.: +43/1/21 777 DW162, Fax: DW 511
myway@epicom.at
http://www.myway.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD/OTD/OTS