Verkehrsmaßnahmen (2)

Abschluss von Baumaßnahmen im 16. Bezirk

Wien, (OTS) Im 16. Bezirk werden im Rahmen der Gesamtmaßnahmen im Bereich Spetterbrücke - Wernhardtstraße - Joachimsthalerplatz (Brückenbau, Gleisbau, Betonfelderinstandsetzung) noch am Montag Teilarbeiten abgeschlossen: Es handelt sich dabei um die Stauraumsanierung (neue Betonfelder) durch die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau, auf dem Joachimsthalerplatz und dem Gutraterplatz.

Weitere Nachtarbeiten auf der A 23 im 10. Bezirk

Im Rahmen der Arbeiten an der Überplattung (Firma Porr) der A 23/Südosttangente im Bereich der Laaer Berg-Straße (Baukilometer 6.5 bis 7,1) sind aus Sicherheitsgründen für die Verkehrsteilnehmer und für die dort Beschäftigten wieder in mehreren Nächten Verkehrsbeschränkungen erforderlich. Über der Richtungsfahrbahn Norden wird auf der gesamten Fläche der vorgefertigten Stahlrüstung die Schalungshaut hergestellt. Auf der Richtungsfahrbahn Süden wird die Montage des vierten Rüstwagens
fertig gestellt.

Richtungsfahrbahn Norden (Kagran):

o Termin: Vier aufeinander folgende Nächte, beginnend mit der Nacht von Montag, 6. Mai, auf Dienstag, jeweils in der Zeit zwischen 20 Uhr und 5 Uhr früh.
o Maßnahmen: Ab 20 Uhr Sperre einer Fahrspur, ab 22 Uhr Sperre einer zweiten Fahrspur.

Richtungsfahrbahn Süden (A 2):

o Termin: Zwei aufeinander folgende Nächte, beginnend mit der Nacht von Montag, 6. Mai, auf Dienstag, ab 23 Uhr bis
spätestens 5 Uhr früh. In der ersten Nacht Sperre zweier Spuren sowie kurzfristige Verkehrsanhaltungen durch die Polizei. In
der zweiten Nacht abwechselnde Sperre einzelner Fahrspuren.

Nächtliche Brückenprüfung in der Wiener Westeinfahrt

Noch in der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 23 Uhr und 5 Uhr früh, wird das Brückenprüfteam der MA 29 im Bereich der Wiener Westeinfahrt (14. Bezirk) tätig. Es handelt sich um den Bereich des Wiener Steges - er liegt im Zuge der (früheren) Bundesstraße B 1 im Auhof beim Novotel - bzw. dort situierte Überkopfwegweiser. Eine Spur je Richtung bleibt stets befahrbar.

Neue Einbahnregelung im 18. Bezirk

Im 18. Bezirk tritt am Mittwoch, dem 8. Mai, auf Antrag der Bezirksvorstehung folgende Einbahnregelung in Kraft: Einbahnführung der Dittesgasse von der Gentzgasse bis und Richtung Haizingergasse. Damit soll die Parksituation durch das Anlegen von Schrägparkplätzen verbessert werden. Die Radfahrer sind von der Regelung ausgenommen. (Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK