Neuer Direktor des österreichischen Theatermuseums bestellt

Wien (OTS) - Nach Beendigung des Ausschreibungsverfahrens und aufgrund des am 30. April 2002 unter internationaler Beteiligung erfolgten Kandidatenhearings wurde aus einem Kreis von insgesamt 26 Bewerbern Dr. Thomas Trabitsch zum neuen Leiter des Österreichischen Theatermuseums bestellt. Er wird am 1. Juni 2002 seinen Dienst antreten.

Dr.Thomas Trabitsch ist promovierter Theaterwissenschafter und seit 6 Jahren in der Abteilung für Ausstellungswesen des Kunsthistorischen Museums tätig. In der letzten Zeit war er vornehmlich mit der Vorbereitung von Ausstellungen des Österreichischen Theatermuseums beschäftigt.

Nach Dienstantritt wird Dr. Thomas Trabitsch seine Vorstellungen über seine künftige Tätigkeit im Österreichischen Theatermuseum im Rahmen einer Pressekonferenz

am Dienstag, dem 4. Juni 2002 um 10.30 Uhr

bekanntgeben.

Dr. Thomas Trabitsch
- Geb. 1956 in Gmünd/Niederösterreich, verheiratet, zwei Söhne
- 1968 - 1977 Realgymnasium in Zwettl/Niederösterreich
- Musisch-Pädagogisches Realgymnasium Wien/Strebersdorf
- 1977 bis 1983 Studium an der Universität Wien (Theaterwissenschaften und Kunstgeschichte)
- 1979 - 1980 Fulbright Stipendium für Studien an der University of Kansas/USA
- 1983 Promotion zum Doktor der Philosophie an der Universität Wien (Hauptfach Theaterwissenschaften - Nebenfach Kunstgeschichte)
- 1983 - 1985 Produktions- und Programmdramaturgie an den Städtischen Bühnen Regensburg
- 1985 - 1996 Tätigkeit bei der Musikalischen Jugend Österreichs - seit 1996 Kunsthistorisches Museum Wien

Rückfragen & Kontakt:

Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit und Presse
Mag. Annita Mader
Kunsthitorisches Museum
mit MVK und ÖTM
Burgring 5, 1010 Wien
Tel.: (+43 1) 525 24/404
http://www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS