Aviso - PK "1 Jahr Austria Wellbeing Destination"

mit Staatssekretärin Mares Rossmann

Wien (BMWA/OTS) - Tourismus-Staatssekretärin Mares Rossmann wird am Montag, den 13.05.2002, um 9.30 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz gemeinsam mit Dr. Hubert Bartl und Mag. Christian Lunger von der Firma Invent über 1 Jahr Clusterinitiative "Austria - Wellbeing Destination of Europe" berichten sowie die nächsten konkreten Schritte und Maßnahmen präsentieren, um Österreich als Gesundheitsdestination Nummer 1 in Europa zu positionieren.

Wann? Montag, 13.5.2002, 9.30 Uhr
Wo? Hotel im Schloss Wilhelminenberg, 1160 Wien / Bibliothek

Ihre Gesprächspartner:
- Mares Rossmann, Staatssekretärin für Tourismus und Freizeitwirtschaft
- Dr. Hubert Bartl, invent GmbH Institut für regionale Innovation
- Mag. Christian Lunger, Clustermanagement Austria Wellbeing Destination of Europe

Mit dem strategischen Schwerpunktprogramm Tourismus: Austria -Wellbeing Destination of Europe nimmt das Staatssekretariat für Tourismus und Freizeitwirtschaft die strategischen Weichenstellungen vor, um die Entwicklung des österreichischen Gesundheitstourismus zu forcieren und Österreich als Gesundheitsdestination ersten Ranges aufzubauen. Ziel ist es, den österreichischen Gesundheitstourismus auf internationalen Märkten zum Markenprodukt mit garantierter Qualität zu machen. Gerade der wissens- und beschäftigungsintensive Sektor Gesundheitstourismus hat volkswirtschaftlich eine enorme Bedeutung und ist einer der touristischen Wachstumsmärkte der Zukunft.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen ! (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

E-Mail: elke.nebenfuehr@bmwa.gv.at
Internet: http://www.bmwa.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Staatssekretariat: Mag. Elke Nebenführ, Tel.: (01) 71100-2375

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWT/MWT