Festival Kreuzfahrten: MV CARIBE erweitert die Flotte!

Wien/Genua (OTS) - Die europäische Kreuzfahrten-Reederei Festival Kreuzfahrten erweitert erneut die Flotte. Mit der ***+ MV CARIBE wird ab 12. Juli 2002 ganzjährig in der Karibik gekreuzt. Die Festival Gruppe betreibt mit diesem Neuerwerb nunmehr insgesamt 7 Schiffe.

Die Flotte der europäischen Reederei Festival Kreuzfahrten erhält abermals Zuwachs. Nach der Indienststellung des jüngsten Neubaues der Flotte, der MS EUROPEAN STARS, gab das Unternehmen bekannt, die Flotte durch die Übernahme eines weiteren Schiffes zu verstärken. Die MV CARIBE wird ab dem 12. Juli 2002 ab/bis Havanna für ganzjährige Seereisen in der West-Karibik eingesetzt.

MV CARIBE ***+ erweitert Angebot der Discovery-Schiffe:

Mit ***+ Sternen erweitert die MV CARIBE das Angebot der traditionellen Discovery-Schiffe MS AZUR, MS FLAMENCO und MS BOLERO. Topmodern ausgestattet, mit freundlich gestalteten Aufenthaltsräumen und Lounges mit viel Holz, Messing und Muranoglas, fügt sich das Schiff hervorragend in das gesamteuropäische Konzept von Festival Kreuzfahrten. Die MV CARIBE wirkt gemütlich und überschaubar wie die bewährten und überaus beliebten Festival Discovery Schiffe. Bezüglich der Raumaufteilung, der europäischen Ausstattung und dem gehobenen Standard an Komfort und Unterhaltung ist sie aber beinahe gleich einzustufen wie die Festival ****+ Premium-Schiffe.

Vorwiegend Außenkabinen, Getränke beim Essen inklusive:

Das 15.000 BRT große und ca. 160 Meter lange Kreuzfahrtschiff kann insgesamt 500 Gäste beherbergen. Es stehen vorwiegend Außenkabinen zur Verfügung, von den insgesamt 250 Kabinen sind nur 32 Innenkabinen. Von den 218 Außenkabinen können 15 Mini-Suiten (ein Raum) und 8 Suiten (zwei Räume) gebucht werden. Alle Suiten haben überdies einen eigenen Balkon und eine Badewanne mit Whirlpool-Funktion. Sämtliche Kabinen verfügen über Farb-TV, Radio, Satelliten-Telefon, Minibar, Safe und Klimaanlage.

Die sieben Passagierdecks beherbergen eine moderne und komfortable Infrastruktur. So ist beispielsweise das stilvolle Restaurant "Grand Italia" mit insgesamt 520 Sitzplätzen ausgestattet und benötigt daher nur eine Essensitzung. Besonders attraktiv für alle Kreuzfahrten-Fans: Bei sämtlichen Mittag- und Abendessen im Restaurant sind die Tischgetränke im Kabinenpreis inkludiert und werden nicht - wie sonst auf Kreuzfahrten üblich - gesondert verrechnet.

Festival Kreuzfahrten: insgesamt 7 Schiffe und mehr als 7100 Betten:

Mit der MV CARIBE erweitert damit Festival Kreuzfahrten die Flotte auf insgesamt 7 Schiffe, die Kapazität beträgt somit mehr als 7100 Betten.

Die europäischen Marktanteile des Unternehmens steigen kontinuierlich. Von 14,7 % im Jahre 2000 stiegen sie auf 16,7 % im Jahre 2001. Voraussichtlich werden 2002 22,4 % erreicht, bis 2004 sollen 26,4 % Marktanteil erreicht werden.

Rückfragen & Kontakt:

PUTZ & STINGL Public Relations, 2340 Mödling,
Tel.: 02236/ 23 424, office@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUZ/PUZ/OTS