"profil": Österreicher wollen weniger an EU zahlen

46% sind für geringere Beiträge ans EU-Budget, 29% für die Beibehaltung der derzeitigen Abgabenhöhe

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, spricht sich fast die Hälfte der Befragten für niedrigere EU-Beiträge aus. Verschwindende 2% sind laut der im Auftrag von "profil" vom Linzer Meinungsforschungsinstitut market durchgeführten Umfrage für höhere Zahlungen in die Brüsseler Töpfe, 29% wollen, dass die Beiträge gleich bleiben.

Unter den parteipolitischen Präferenzen zeigen nur potenzielle Grün-Wähler eine Abweichung vom Trend: Dort gibt es eine Mehrheit von 45%, die sich für gleich bleibende Zahlungen an die EU aussprechen, gegenüber 36% von Grün-Sympathisanten, die sich ebenfalls für eine Reduzierung aussprechen.

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

"profil"-Redaktion

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO/OTS