Jugendgerichtshof: SPÖ lädt Böhmdorfer zur Expertenkonferenz

Wien (SK) Erfreut zeigte sich SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim über die heute von Justizminister Böhmdorfer versprochene Gesprächsbereitschaft zum Thema Jugendgerichtshof. Offensichtlich, so Jarolim, habe der massive öffentliche Druck den Justizminister überzeugt. Die SPÖ werde jedenfalls Sorge dafür tragen, dass sich die besten Experten zum Thema Jugendgerichtsbarkeit zu einer "Konferenz der Vernunft" versammeln, an der Böhmdorfer gerne teilnehmen könne. Dabei gehe es darum, "alle Für und Widder abzuwägen und das herauszuarbeiten, was für den international anerkannten, effizienten Jugendgerichtshof wirklich das Beste ist", so Jarolim am Samstag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ ****

Der SPÖ-Justizsprecher hofft, dass Böhmdorfer seine heute in der "APA" und im Ö1-"Mittagsjournal" bekundete Gesprächsbereitschaft auch tatsächlich ernst meint, "und dass er sie nicht nur aus einer neurolinguistischen Programmierung heraus kundgetan hat". (Schluss) ml

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK