"Die Millionenshow" im ORF: Josef Topolnik gewann bei Barbara Stöckl 300.000 Euro

Wien (OTS) - "Die Millionenshow" im ORF: Josef Topolnik gewann bei Barbara Stöckl 300.000 Euro=

Josef Topolnik ist der erste Kandidat seit der Euro-
Umstellung, der in der "Millionenshow" 14 Fragen richtig beantwortet und damit 300.000 Euro gewonnen hat. Am Freitag, dem 3. Mai 2002, stellte Barbara Stöckl dem 57-jährigen Glasermeister aus Deutschlandsberg folgende Eine-Million-Euro-Frage: "Wie werden kultische Anlagen wie z. B. Stonehenge genannt."

Die Antwortmöglichkeiten waren:
A: Kromlech
B: Dolmen
C: Hinkelsteine
D: Lithodralen
(Richtige Antwort: A)

Josef Topolnik ging kein Risiko mehr ein und verließ um 300.000 Euro reicher das Studio.
Noch drei Sendungen stehen jeweils um 20.15 Uhr in ORF 1 auf dem Programm, bevor die "Millionenshow" in Sommerpause geht: Am 4. Mai, 10. Mai und 11. Mai. Und am 10. Mai verrät in der Dokumentation "Die Quizkönige", im Anschluss an die reguläre Millionenshow um 21.10 Uhr in ORF 1, auch 300.000-Euro-Gewinner Josef Topolnik, wofür er den Gewinn verwenden wird!

Rückfragen & Kontakt:

Gertrud Aringer
(01) 87878 - DW 12098
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK