ORF Landesstudio Niederösterreich: Frank und Frei - Niederösterreich ganz persönlich mit Günther Frank

Sendetermin: Sonntag, 12. Mai 2002, 9.04 bis 10.00 Uhr, Radio NÖ Gast: Dr. Agnes Rudda

St. Pölten (OTS) - Aktive Geschäftsfrau und Buchautorin auch im Alter von 82 Jahren: Das ist die Seniorchefin der gleichnamigen Holzhandelsfirma in Heidenreichstein, Dr. Agnes Rudda. In diesen Tagen kommt ihr bereits fünftes Buch auf den Markt: "Auf den Spuren des Johannes von Nepomuk im Waldviertel".

Agnes Rudda wollte eigentlich Oberschul-Professorin werden und studierte an der Wiener Universität - die Bombardements der Bundeshauptstadt während des Krieges veranlassten sie aber zur Flucht ins Waldviertel, wo sie 1949 den Mühlen- und Sägewerksbesitzer Ing. Rudda heiratete und mit ihm und später dem jüngeren Sohn das Geschäft zur heutigen Größe aufgebaut hat.

Bei Günther Frank erzählt Agnes Rudda aber nicht nur von der Besatzungszeit nach dem Zweiten Weltkrieg, den schwierigen wirtschaftlichen Aufbaujahren und ihrem Engagement als Frauenvertreterin. Sie plaudert auch über ihr Anliegen als Buchautorin, Unbekanntes und vom Vergessen Bedrohtes aus ihrer Heimat lebendig zu erhalten. "Waldviertler Märchen" gehören ebenso dazu wie die Geschichte von Aufstieg und Ruin der einstmals größten Strumpffabrik Österreichs.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Koch
ORF Landesstudio Niederösterreich
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA/NOA/OTS