SPÖ-Termine von 6. Mai bis 12. Mai 2002

MONTAG, 6. Mai 2002:

9.30 Uhr Fischer bei Festveranstaltung "25 Jahre Volksanwaltschaft"

Nationalratspräsident Heinz Fischer und die Mitglieder der Volksanwaltschaft Dr. Peter Kostelka, Mag. Ewald Stadler und Rosemarie Bauer laden zur Festveranstaltung "25 Jahre Volksanwaltschaft" (9.30 Uhr, Parlament, Lokal VI).

10.00 Uhr Prammer/Stadlbauer - Pressekonferenz

Anlässlich des "'Rabenmutter'tages 2002" findet mit SPÖ-Frauenvorsitzende Barbara Prammer und SPÖ-Bundesfrauensekretärin Bettina Stadlbauer eine Pressekonferenz statt. Zuvor findet um 9.30 Uhr eine Foto- und Verteilaktion auf der Mariahilfer Straße (vor Turek Workshop Café) statt (10 Uhr, Turek Workshop Cafe, 7, Mariahilferstraße 60).

10.30 Uhr Cap - Pressekonferenz

Gf. SPÖ-Klubobmann Josef Cap nimmt in einer Pressekonferenz zu aktuellen politischen Fragen Stellung (10.30 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

18.30 Uhr Präsentation des Friedensdorfes Neve Shalom/Wahat al Salam im Kreisky Forum

Das Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog lädt zur Präsentation des Friedensdorfes Neve Shalom/Wahat al Salam ein. Eine Diskussion mit Evi Guggenheim-Shbeta (klinische Sozialarbeiterin, Psychotherapeutin; gehört zu den ersten EinwohnerInnen des Friedensdorfes) und Daoud Boulos (Palästinensischer Araber mit israelischer Staatsbürgerschaft, Direktor in Neve Shalom/Wahat al Salam, für Projektentwicklung und fundraising für die Infrastruktur im Dorf verantwortlich) findet in deutscher Sprache statt und wird von Renata Schmidtkunz moderiert (18.30 Uhr, Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, 19, Armbrustergasse 15).

DIENSTAG, 7. Mai 2002:

11.00 Uhr Maier - Pressekonferenz

SPÖ-Konsumentenschutzsprecher Johann Maier nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Geschäfte mit der Gesundheit -Magnetfeldtherapie, Psychosekten sowie Anabole Stereoide in Nahrungsergänzungsmittel" Stellung (11 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

19.00 Uhr Lapp bei Diskussion "Einkommen ohne Arbeit?"

Die SPÖ Döbling und die Arbeitsgemeinschaft Christentum und Sozialdemokratie (ACUS) laden zu einer Diskussion zum Thema "Einkommen ohne Arbeit ein?". Dabei geht es u.a. um die Frage, wie solide die sozialen Netze im Österreich des 21. Jahrhunderts sind. Es diskutieren: SPÖ-Behindertensprecherin Christine Lapp und Martin Schenk (Initiator der Armutskonferenz, Diakonie Österreich) (19 Uhr, SPÖ-Döbling, 19, Billrothstraße 34, 1190 Wien).

19.00 Uhr Liebhart-Vortrag "Politik und Symbole"

Die Zukunfts- und Kulturwerkstätte lädt ein zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema "Politik und Symbole - Zur Konstruktion von (Welt) Bildern nach dem 11. September" mit Dr. Karin Liebhart (Politikwissenschafterin am Österreichischen Ost- und Südosteuropa Institut; Lektorin am Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien; Sekretärin der Gesellschaft für Politische Aufklärung). Moderation: Johannes Högl (Student der Politikwissenschaft) (19 Uhr, Veranstaltungskeller der Zukunftswerkstätte, 1, Schönlaterngasse 9).

MITTWOCH, 8. Mai 2002:

10.00 Uhr Ettl bei "Europatag" in Villach

Bei einer Open-air-Veranstaltung am Villacher Rathausplatz spricht SPÖ-EU-Abgeordneter Harald Ettl anlässlich des Europatags über die Entwicklung der Wirtschaft und des Arbeitsmarktes vor dem Hintergrund der Osterweiterung (10 Uhr, Villach, Rathausplatz).

11.00 Uhr Parnigoni - Pressekonferenz

SPÖ-Sicherheitssprecher Rudolf Parnigoni nimmt in einer Pressekonferenz zu aktuellen Fragen der inneren Sicherheit Stellung (11 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

14.00 Uhr Binder bei Kinderfreunde-Fachtagung "Wann beginnt der Ernst des Lebens?"

Die Österreichischen Kinderfreunde veranstalten eine Fachtagung mit Diskussion zum Thema "Wann beginnt der Ernst des Lebens?". Es sprechen u.a. die Familiensprecherin der Österreichischen Kinderfreunde, SPÖ-Abgeordnete Gabriele Binder, zum Thema "Zahlen, Daten, Fakten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf" und die Bundesvorsitzende der Österreichischen Kinderfreunde, Waltraud Witowetz-Müller zum Thema "Das Recht des Kindes auf qualitätsvolle Vorschulerziehung" (14 bis 18 Uhr, BAWAG-Hochholzerhof, 1, Seitzergasse 4).

SAMSTAG, 11. Mai 2002:

19.00 Uhr Ettl bei Diskussionsabend "Herausforderungen und Chancen der Erweiterung"

Die Europaakademie Bruck a.d. Mur lädt zu einem Diskussionsabend zum Thema "Herausforderungen und Chancen der EU-Erweiterung" ein. Es diskutieren u.a. SPÖ-EU-Abgeordneter Harald Ettl, Barbara Coudenhove-Kalerghi, der Bürgermeister von Marburg, Boris Sovic sowie Vertreter aus der Wirtschaft (19 Uhr, Rathaus Bruck a.d. Mur)

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK