Presseeinladung: Ferrero-Waldner trifft portugiesischen Außenminister Martins da Cruz in Wien

Portugiesischer OSZE-Vorsitz und EU-Themen im Vordergrund

Wien (OTS) - Außenministerin Benita Ferrero-Waldner wird morgen, den 3. Mai mit dem portugiesischen Außenminister António Martins da Cruz ein Arbeitsgespräch führen. Kurz nach der Übernahme der OSZE-Präsidentschaft durch Portugal wird Martins da Cruz die Außenministerin über Schwerpunkte während des portugiesischen Vorsitzes informieren. Im weiteren werden aktuelle Fragen aus dem Bereich der Europäischen Union, insbesondere die Erweiterung und die Zukunft Europas, diskutiert. Auch die gute Qualität der österreichisch-portugiesischen Beziehungen und Möglichkeiten eines weiteren Ausbaus der Kontakte werden während des Gesprächs erörtert werden.

Im Anschluss an das Arbeitsgespräch findet eine Pressekonferenz statt, zu der die Presseabteilung des Außenministeriums die Medienvertreter herzlich einlädt:

Ort: Hotel Sacher, Philharmonikergasse 4 ,
1010 Wien, Rendez-vous-Saal

Zeit: Freitag, 3. Mai, 09.15 Uhr

Um Anmeldung bei Teilnahme wird gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-1) 53 115-3262
Fax: (++43-1) 53666-213
abti3@bmaa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA/MAA/OTS