Medizinische Kompetenz auf www.wecarelife.at

Wien (OTS) - Die Gesundheits- und Wellnessplattform http://www.wecarelife.at garantiert für fundierte, qualitätsgeprüfte, medizinische Informationen. Dafür sorgt das "Medical Board", der medizinisch wissenschaftliche Beirat, der am 11. April 2002 zu seiner zweiten Sitzung zusammentraf.

Moderiert von Dr. Wolfgang Munda, Medical Advisor bei Medwell Internet Services (http://www.medwell24.at, http://www.wecarelife.at) und unter der Leitung von Medwell-Vorstand Mag. Martin Schubert sowie Medwell-Aufsichtsratmitglied Dr. Albert Felbauer (Siemens) trafen in der renommierten Wiener Traditionszuckerbäckerei Demel zahlreiche Fachärztinnen und Fachärzte des "Medical Boards" zusammen, um neue Entwicklungsstrategien der Medwell Internet Services zu erörtern.

Das Interesse der Ärzteschaft an den zukünftigen Aktivitäten von Medwell war groß. Besonders lebhaft diskutiert wurden unterschiedliche Ideen, wie sich die einzelnen Beiratsmitglieder bestmöglich bei Medwell und den Internetplattformen http://www.wecarelife.at und http://www.medwell24.at einbringen können. Dazu Dr. Wolfgang Munda, Medical Advisor: "Zum einen können sich die Ärztinnen und Ärzte an diversen Promotions beteiligen, zum anderen kann sich jedes Boardmitglied gerne jederzeit in Form von Interviews, Beiträgen etc. auf http://www.wecarelife.at einbringen."

Neue Unternehmensstrategien

Medwell-Vorstand Martin Schubert stellte die neuen Unternehmensstrategien vor: Neben dem Endkonsumentensegment agiert Medwell als Technologiepartner für die Community der Ärzte bzw. Ärztekammern. Medwell beabsichtigt für aktuelle IT-Fragen wie z.B. der elektronischen Leistungsverrechnung eine Lösung auf den Markt zu bringen und verfolgt in definierten Teilschritten die Integration von weiteren Institutionen wie z.B. der Gebietskrankenkassen, der Arztpraxen und Krankenanstalten.

Die wichtigsten Features von www.wecarelife.at

"Wecarelife ist so umfangreich wie eine Bibliothek und so übersichtlich wie ein einziger Artikel", mit diesen Worten fasste Content Managerin Sabine Kresa-Peacock die Idee hinter http://www.wecarelife.at zusammen. "Spannende Fachartikel, News, Hintergrundinformationen, Interviews und einzigartige Reportagen laden unsere User ein, sich bei uns zu informieren. Abgerundet wird das Informationsangebot durch zahlreiche Serviceangebote, Buchtipps, Ärztesuche, Gesundheitslexikon u.v.m. http://www.wecarelife.at positioniert sich als unabhängige medizinische Drehscheibe, vermittelnd zwischen Arzt und Patienten. Die Services (CareManagerModule) wurden für die Bereiche Reise, Fitness und Ernährung entwickelt, welche momentan nur für Generalikunden nutzbar sind. Ab 17.5.02 wird für alle die Möglichkeit bestehen, diese Services gegen Bezahlung zu nutzen", erklärte Sabine Kresa-Peacock der anwesenden Ärzteschaft.

Unsere Experten unterstützen Medwell, den Lösungsspezialisten für interaktive Servicedienstleistungen im Wellness- und Freizeitbereich bei der Qualitätssicherung von Konzepten

Brainstorming über medizinische Themen der Zukunft

Der anschließende Gedankenaustausch zwischen den Ärztinnen und Ärzten der unterschiedlichsten medizinischen Fachrichtungen und den Mitarbeitern der Medwell Internet Services AG diente vor allem dazu, Themen aufzugreifen, die in den kommenden Wochen für ein breites Internetpublikum von Interesse sind. Die Ideen reichten dabei von Stressbewältigung über Krebsvorsorge bis hin zu Anti-Aging und Bewältigung von Drogensucht. Auf www.wecarelife.at werden die aktuellsten und wichtigsten medizinischen Informationen der Zukunft präsentiert: wissenschaftlich fundiert - dafür garantiert das "Medical Board" - und leicht verständlich - dank eines qualifizierten Redaktionsteams.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Eva Manhardt
Redaktion Gesundheit
Medwell Internet Services AG
Porzellangasse 4/3/4
A-1090 Wien
Tel.: +43 1 319 61 14-27
Fax: +43 1 319 61 13
manhardt@medwell24.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS