Feriendorf für die Flattnitz

LH Haider: "Verhandlungen sind im Laufen" - Schulsportwoche des Landes ein voller Erfolg - Ausbau der Ponfelder und Turracher Landesstraße gesichert

Klagenfurt (LPD). Gibt es für die Region Metnitz- und Gurktal schon bald eine Menge zusätzlicher Arbeitsplätze? "Tourismusreferen Pfeifenberger führt die Verhandlungen zum Bau eines Feriendorfes auf der Flattnitz.", berichtete Landeshauptmann Jörg Haider nach der heutigen Regierungssitzung. Dabei gelte es vor allem, so Haider, Grundstücksablösen größeren Ausmaßes sicher zu stellen.

Voll eingeschlagen hat in der heurigen Wintersaison die Aktion Schulsportwoche des Landes. Haider: "377 Klassen haben ihren Schikurs in Kärnten durchgeführt. Das sind um 145 mehr als im Vorjahr."

Sichergestellt und von Straßenbaureferent Gerhard Dörfler frei gegeben wurden 12 Millionen Euro, die nun die Inangriffnahme des Ausbaues der Ponfelder- und Turracher Landesstraße ermöglichen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressedienst
Tel.: (0463) 536-2852
http://www.ktn.gv.at/index.html

Kärntner Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL/NKL