TV Movie Kinomagazin "Blade 2"

Hamburg (OTS) - Kinomagazin Kinostart 02.05.02

Harte Zeiten für Vampire in Prag. In "Blade 2" macht nämlich der Vampir-Jäger Blade, alias Wesley Snipes, Jagd auf die Prager Blutsauger. Nebenbei taucht auch Blades eigentlich gekillter Mentor Whistler, gespielt von Kris Kristofferson, wieder auf und wird von Blade gerettet. Als die "Reaper" auf der Bildfläche erscheinen wird's eng für den Vampir-Entsorger. Denn die Mutanten haben es auf Menschen und Vampire gleichermaßen abgesehen. Letztes Mittel: Blade verbündet sich mit den verhassten Vampiren, um die "Reaper" zu vernichten. TV Movie Kinoexperte Rüdiger Rapke, setzt "Blade 2" da an, wo der erste Teil aufhört?

O-Ton (ors06021) Rapke 23sec

Ja, der zweite Teil knüpft nahtlos an Blade 1 an. Allerdings: Ging es beim ersten Teil teilweise noch gemächlich zu, gibt's jetzt Action total. Da knacken die Knochen, da spritzt Blut, rast und rotiert die Kamera. Doch auch die Story bietet einige Überraschungen, so dass der Film nicht von seinen visuellen Effekten allein leben muss. Keine Frage: Blade ist der coolste Vampir-Jäger aller Zeiten.

Wie hat sich Hauptdarsteller Wesley Snipes auf die schweißtreibenden Action-Szenen vorbereitet?

O-Ton (ors06022) Rapke 19sec

Wesley Snipes meinte dazu im TV Movie-Interview: "Ich bin generell in top Kondition, trainiere immer Kampfkunst, mache Yoga, meditiere und halte eine gesunde Ernährung ein." Allerdings räumt der 39-jährige Action-Star ein: "Ich ermüde heute schneller und bekomme leichter Muskelkater. Deshalb brauche ich mehr Massagen als früher."

Warum mussten wir drei Jahre auf die Fortsetzung von "Blade" warten?

O-Ton (ors06023) Rapke 19sec

Der entscheidende Grund: Wesley Snipes hatte alle Hände voll zu tun. Allein 2001 drehte er vor "Blade 3" drei Filme. Und für seine Produktionsfirma baute er Kontakte zu Studios wie HBO, New Line und verschiedenen Filmemachern auf. Außerdem gründete Snipes einen Bodyguard-Service, der VIPs persönlichen Schutz bietet.

Der grandiose Vampir-Action-Film "Blade 2" ist ausgezeichnet mit dem roten Moviestar und startet diese Woche in unseren Kinos. Mehr Informationen dazu finden Sie in der aktuellen TV Movie.

ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: TV Movie

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

TV Movie Kinoredaktion
Jörg Ebach
Tel.: 0049 40/3019-3650

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/EUN/OTS