Cable & Wireless und Cisco beschleunigen Zusammenarbeit bei Entwicklung und Vertrieb von IP-Konvergenz Lösungen

Wien/London (OTS) - Cable & Wireless bietet erste voll verwaltete globale End-to-End IP-Plattform zur Unterstützung der neuesten IP-fähigen Daten-, Video- und Sprachanwendungen für den Desktop

Die internationale Telekommunikationsgruppe Cable & Wireless (LSE:
CW; NYSE: CWP) kündigte eine vierjährige strategische Zusammenarbeit mit Cisco Systems, Inc. an. Erreicht werden soll eine beschleunigte Entwicklung und Verbreitung der Internet-Protokoll-(IP)-basierten Kommunikationsdienste von Cable & Wireless. Die Zusammenarbeit beruht auf einer Technologie- und Marketingvereinbarung. Diese umfasst den Ausbau eines globalen Cisco Powered Network (CPN) in Kombination mit gemeinsamen Marketing- und Verkaufsinitiativen sowohl für die direkten als auch für die indirekten Vertriebskanäle. Die Vereinbarung beinhaltet ferner eine Kooperation zur Entwicklung von Konzepten für Produkte und Dienste der nächsten Generation.

Die Vereinbarung konzentriert sich vor allem auf den wachsenden Bedarf an neuen und innovativen Daten- und Sprachkonvergenzlösungen. Cable & Wireless plant, durch seine Zusammenarbeit mit Cisco, das erste Unternehmen zu werden, das auf internationaler Ebene voll verwaltete Local-Area-Network-(LAN)-Komponenten und Wide-Area-Network-(WAN-)Komponenten für eine einzige IP-Plattform anbieten kann. Diese Plattform wird zur Unterstützung der neuesten Entwicklungen bei der Daten-, Video- und Sprachkommunikation von Desktop zu Desktop benötigt.

Mit Hilfe der Dienste, die Cable & Wireless in Zusammenarbeit mit Cisco entwickeln und unter dem Namen Cable & Wireless IP Convergence Solutions anbieten wird, können Unternehmen ihr Daten- und Sprachnetzwerk über eine einzige IP-Infrastruktur betreiben. So sparen Sie den Zeit- und Kostenaufwand für Aufbau, Wartung und Betrieb mehrerer Netzwerke. Darüber hinaus können Unternehmen mit Hilfe dieser Dienste ihre Produktivität erhöhen, indem sie die Kommunikation zwischen Mitarbeitern, Kunden und Partnern durch den Einsatz der neuesten IP-fähigen Anwendungen für eine Kommunikation von Desktop zu Desktop verbessern. Zielgruppe für die Dienste, die netzwerkbasierte IP-VPN-, IP-LAN- und IP-Private-Branch-Exchange-(IP-PBX-) Lösungen umfassen, sind internationale Unternehmen sowie mittelständische bis große Unternehmen.

Die Lösungen werden über ein privat verwaltetes CPN von Cable & Wireless geliefert, das über Quality-of-Service-(QoS-)Charakteristika verfügt. Somit kann es die speziellen Anforderungen von Daten-, Video- und Sprachanwendungen unterstützen.

"Cable & Wireless hat eine konvergente Kommunikationslösung für Marks & Spencer geliefert, die messbare Geschäftsvorteile mit sich gebracht hat", erklärt Adrian Pratt, Technical Architect, Marks & Spencer. "Unser Vertrag mit Cable & Wireless, der auch Technologien von Cisco einschließt, bietet uns die besten Lösungen von zwei führenden internationalen Unternehmen." Marks & Spencer ist Großbritanniens führender Bekleidungseinzelhändler mit über 300 Filialen in Großbritannien.

Cable & Wireless IP Convergence Solutions

Cable & Wireless hat bereits einige IP-Konvergenz-Lösungen entwickelt und in ausgewählten Regionen in Kombination mit Customer Premise Equipment (CPE) von Cisco auf den Markt gebracht. Zu diesen Lösungen zählen in Großbritannien Cable & Wireless IP-VPN QoS und Cable & Wireless IP-LAN, letzere werden auch in den USA angeboten. Cable & Wireless rechnet mit einer Einführung des IP-VPN QoS in den USA innerhalb des zweiten Quartals 2002 und später in diesem Jahr dann auch im restlichen Europa und in Japan.

"Mit diesem Vertrag übernimmt Cable & Wireless eine Führungsposition bei der Lieferung neuer, ausgereifter IP-Lösungen für die Kommunikation von Desktop zu Desktop. Mit deren Hilfe können Unternehmen ihr Daten- und Sprachnetzwerk über eine einzige IP-Struktur betreiben. So können sie Kosten sparen und ihre Produktivität erhöhen", so Don Reed, Chief Executive Officer, Cable & Wireless Global. "Durch die Ausweitung unserer Zusammenarbeit mit Cisco können wir Ciscos führende Technologien und Vertriebskanäle für eine schnellere Markteinführung neuer IP-Lösungen nutzen."

Globales Cisco Powered Network

Zur Unterstützung dieser neuen Lösungen wird Cable & Wireless ein Multi-Protocol-Label-Switching-(MPLS-)basiertes IP-VPN unter Nutzung der entsprechenden Ausrüstung und Technologien von Cisco, wie z. B. Cisco Internet-Router der Serie 12000 und 10000, Cisco Router der Serie 7500, 7200 und 3600 und der Serie Catalyst 6500 sowie eine Reihe weiterer Cisco-Produkte, zum Einsatz bringen. Dieses CPN, das in Großbritannien bereits seit über einem Jahr in Betrieb ist, wird jetzt auch in den USA eingesetzt und soll bald noch in anderen Regionen eingeführt werden. Es wird als Grundlage für die Lieferung der Cable & Wireless IP Convergence Solutions dienen. Als privates MPLS-IP-Netzwerk, das ausschließlich mit der Daten- und Sprachübertragung im Rahmen dieser Dienste befasst ist, wird Cable & Wireless internationale QoS-Parameter zur Unterstützung der speziellen Anforderungen von Daten-, Video- und Sprachanwendungen liefern können.

"Aufgrund dieses Vertrages kann Cisco den Endanwendern unter den Kunden von Cable & Wireless individuelle, differenzierte Lösungen anbieten. Unser Ziel ist es, die Kunden mit einer umfassenden Netzwerktechnologie und Unterstützung zu versorgen, um ihnen Zeit und Ressourcen zu sparen und eine Konzentration auf ihr Kerngeschäft zu ermöglichen", erläutert Bill Nuti, Senior Vice President of Worldwide Service Provider Operations, Cisco Systems. "Die Konzentration auf IP-Daten- und Sprachkonvergenzlösungen trägt zu einer Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Kunden bei, die diese Dienste nutzen. Da es sich um ein privates, dezidiertes MPLS-Netzwerk handelt, kann Cable & Wireless seinen Kunden außerdem spezielle QoS-Garantien für einzelne Anwendungen, wie z. B. Daten-, Sprach- und Videoanwendungen, bieten."

Diese Presseinformation sowie weitere Informationen zu Cable & Wireless stehen Ihnen unter folgender Adresse zum Download zur Verfügung: http://www.cw.com/at

Hintergrundinformationen:

Über Cable & Wireless

Mit Kunden in 70 Ländern ist Cable & Wireless ein führendes weltweites Telekommunikationsunternehmen. Die Cable and Wireless plc., London, erzielte im Geschäftsjahr 2000/2001 (01.04. - 31.03.) einen Umsatz von über acht Milliarden britischen Pfund. Das Unternehmen besteht aus zwei komplementären Kernbereichen: Cable & Wireless Regional und Cable & Wireless Global. Cable & Wireless Regional bietet die gesamte Palette an Telekommunikations-Dienstleistungen in weltweit 30 Ländern. Cable & Wireless Global legt den Fokus für zukünftiges Wachstum auf IP (Internet Protocol)- und Datendienste für Geschäftskunden. Um diese Strategie voranzutreiben, entwickelt Cable & Wireless fortschrittliche IP-Netze und Value-Added Services in Europa, den USA und der Region Asien-Pazifik. Seine leistungsfähige globale IT Infrastruktur,und finanzielle Stärke, die weltweite Präsenz und seine Services für Firmenkunden machen Cable & Wireless zu einem der drei Tier 1 Provider weltweit. Weitere Informationen zu Cable & Wireless finden Sie unter www.cw.com.

Forward-Looking Statements

This press release includes certain estimates, projections and other forward-looking statements within the meaning of the safe-harbor provisions of the U.S. federal securities laws. Because these forward-looking statements include risks and uncertainties, actual future results may differ materially from those expressed in or implied by the statements. Many of these risks and uncertainties relate to factors that are beyond Cable & Wireless’ and Cisco’s ability to control or estimate precisely, such as future market conditions, currency fluctuation, the behavior of other market participants, the actions of governmental regulators and other risk factors detailed in Cable & Wireless’ and Cisco’s reports filed with the Securities and Exchange Commission. Readers are cautioned not to place undue reliance on forward-looking statements, which speak only as of the date of this press release. Cable & Wireless and Cisco are not obligated to publicly release any revisions to forward-looking statements to reflect events after the date of this press release or unforeseen events.

Rückfragen & Kontakt:

communication matters
Roman Tronner
Kolschitzkygasse 15/14
A-1040 Wien
Telefon: 01/503 23 03-26
Telefax: 01/503 24 13
tronner@comma.at

Cable & Wireless Austria
Katrin Kornfell
Program Manager Marketing Services Europe
Am Spitz 7
A-1210 Wien
Telefon: 01/275 20-121
Telefax: 01/275 20 90
katrin.kornfell@cw.com
http://www.cw.com/at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CMA/CMA/OTS