Eindrucksvolle Fotografien im Amtshaus Meidling

BV Hezucky eröffnet Foto-Schau der "Naturfreunde"

Wien, (OTS) Der Bezirksvorsteher des 12. Bezirkes, Herbert Hezucky, eröffnet am Donnerstag, 2. Mai, um 19 Uhr, im Festsaal des Amtshauses in Wien 12., Schönbrunner Straße 259, eine große Foto-Ausstellung der Meidlinger "Naturfreunde". In dieser Schau sind etwa 200 großformatige Aufnahmen mit vielfältigen Motiven zu sehen. Das beeindruckende Bildmaterial (in Farbe und in Schwarz/Weiß) stammt von rund 30 Fotografen. Die Ausstellung ist von Freitag, 3. Mai, bis Donnerstag, 16. Mai, bei freiem Eintritt zu besichtigen. Die Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Freitag zwischen 14 und 17 Uhr sowie Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 19 Uhr. Am Donnerstag, 9. Mai ("Christi Himmelfahrt"), sowie an den Wochenenden bleibt das Amtsgebäude geschlossen.

Im Zuge der Ausstellungseröffnung im Festsaal (1. Stock) zeigen die "Naturfreunde" eine Dia-Schau mit den besten Aufnahmen aus der heurigen Vereinsmeisterschaft. Die Meidlinger Fotogruppe wurde im Jahre 1919 gegründet, derzeit gehören der Vereinigung mehr als 30 ambitionierte Fotografen im Alter zwischen 22 und 82 Jahren an. Nähere Informationen über die Fotografenrunde können unter der E-Mail-Adresse tvn12@aon.at eingeholt werden.

Dia-Vorträge am 6. und 13. Mai: Eintritt frei

Neben der Foto-Ausstellung im Amtshaus Schönbrunner Straße 259 laden die Meidlinger "Naturfreunde" zu zwei Dia-Präsentationen ein. Im Vortragssaal des Amtsgebäudes (Erdgeschoss) zeigt Mag. Gerhard Theissl am Montag, 6. Mai, ab 19 Uhr, unter dem Titel "USA:
Fotografische Notizen aus dem Osten" einen prächtigen Bilderbogen. Am Montag, 13. Mai, ab 19 Uhr, gibt es ebendort einige kleinere Dia-Schauen von Angehörigen der "Naturfreunde"-Fotogruppe zu sehen. Der Aufnahmen reichen vom Waldviertel bis nach England und führen dem Publikum die Schönheit von Fauna und Flora vor Augen. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK