Raubüberfall

Wien (OTS) - Am 29.04.2002, um ca. 17.20 Uhr, überfiel ein bislang unbekannter Mann eine in Wien 21., Ruthnergasse, gelegene Filiale einer Supermarktkette. Er bedrohte die Kassiererin, die 25-jährige Alexandra D. aus Wien 21., mit einem Messer indem er ihr dieses an den Hals hielt. Hierauf entnahm er aus der offen stehenden Kassenlade Bargeld und flüchtete anschließend. Eine Sofortfahndung verlief erfolglos; D. wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Die Amtshandlung führt das Bezirskpolizeikommissariat Floridsdorf.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß, dunkle Haare, mittelstarke Statur, war bekleidet mit dunkler Joggingjacke mit heller unbekannter Aufschrift in Rückenbereich;

Fd/29.04

Rückfragen & Kontakt:

Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

Sicherheit & Hilfe

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/NPO