Das Österreich-Wetter vom 30.04.2002

Ein Service von APA/OTS und METEO-data Aktuelles bei METEO-data: Gestalten auch Sie unter www.meteodata.com Ihre individuelle Wetterseite mit den Prognosen der METEO-data GmbH!

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich:
Am Dienstag stellt sich in Österreich Zwischenhocheinfluss ein. Nur am Vormittag stören abschnittsweise noch die Wolken einer Warmfront bzw. Restwolken, die aber keinen nennenswerten Regen produzieren. Am Nachmittag scheint meist die Sonne von einem gering oder mäßig bewölkten Himmel und es herrschen weitgehend trockene Bedingungen. Auch der Wind, der in der Früh noch stärker bläst, lässt im Tagesverlauf nach. Am Nachmittag werden 12 bis 21 Grad gemessen, in der Früh zwischen 2 und 9 Grad.

Vorschau:
Am Staatsfeiertag saugt eine von Westen hereinziehende Kaltfront an ihrer Vorderseite ausgesprochen warme Mittelmeerluft an. An der Alpennordseite kommt föhniger Südwind auf, der die Temperaturen in den typischen Föhnstrichen deutlich über 20 Grad ansteigen lässt. Außerdem scheint die Sonne meist ungehindert vom Himmel. Eine Ausnahme stellt der Westen und Südwesten dar, in Vorarlberg und in Osttirol machen sich immer mehr Wolken bemerkbar. Am Donnerstag setzt sich das föhnige, oft sonnige und ausgesprochen warme Wetter fort, mit Regenschauern ist in Vorarlberg und Tirol zu rechnen. Die weitere Entwicklung ist unsicher, wahrscheinlich breiten sich die Schauer weiter ostwärts aus und es kühlt ab, nur ganz im Osten hält sich das sonnige und warme Wetter noch länger.

Wien:
DI: Zu Beginn noch Restwolken, am Nachmittag sonniger, 19 Grad. MI+DO:Sonnig, ausgesprochen warm, nahe 25 Grad.

Burgenland:
DI: Tagsueber wieder besser, nur zu Beginn noch Restwolken, 19 Grad. MI+DO:Sonnig, ausgesprochen warm, nahe 25 Grad.

Steiermark:
DI: Nach Abzug von Restwolken freundlich, bis 20 Grad. MI:Viel Sonne, tagsueber sehr warm. DO:Wolkig, weiterhin sehr warm.

Kärnten:
DI: Nach Abzug von Restwolken freundlich, bis 19 Grad. MI:Viel Sonne, tagsueber sehr warm. DO:Richtung Osttirol Schauer moeglich.

Tirol:
DI: Sonniger, zunaechst Restwolken, bis 19 Grad. MI: Foehn, warm, sonnig. DO: Weiterhin fohnig, Richtung Brenner und Osttirol Schauer.

Vorarlberg:
DI: Tagsueber sonniger, in der Frueh noch dichtere Restwolken, bis 19 Grad. MI: Foehn, warm, mehr Wolken. DO:Schauer wahrscheinlich.

Salzburg:
DI: Anfangs Restwolken und ein paar Tropfen, tagsueber immer sonniger, 18 Grad. MI:Viel Sonne, warm, Foehn. DO: Aehnlich, mehr Wolken.

Oberösterreich:
DI: Anfangs Restwolken und ein paar Tropfen, tagsueber immer sonniger, 18 Grad. MI:Viel Sonne, warm, Foehn. DO: Aehnlich, mehr Wolken.

Niederösterreich:
DI: Tagsueber wieder besser, nur zu Beginn Restwolken, 18 Grad. MI:Sonnig, warm. DO: Aehnlich, ausgesprochen warm.

Aktuelles bei METEO-data:
Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragehinweis: METEO-data
Tel.: 07666/8799... Fax: .07666/8799-21
e-mail: meteodata@meteodata.com
Homepage: http://www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Rene Hellwig
Tel.: 076 66/8799 DW 19
rene.hellwig@meteodata.netMeteo-data GesmbH

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET/WET