SwissnetBank.com - Emoney Konto erfolgreich

Zürich (OTS) - Die SwissnetBank.com AG in Zürich blickt, besonders in Zusammenhang mit der Entwicklung ihrer Internetbank, auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Der Konzerngewinn belief sich im Jahre 2001 auf 1,5 Millionen Franken. Im Wertschriftengeschäft wurde ein Umsatz von 16,4 Milliarden Franken erzielt und die Bilanz ist per Ende 2001 auf 110,7 Millionen Franken gestiegen. "Wir sind sehr froh, feststellen zu können, dass mit einem gezielten Internet Produkt wie unserem Emoney Konto, sich E-Banking durchaus lohnen kann", sagt Bruce M. Pollock, CEO der SwissnetBank.

Das Emoney Konto der SwissnetBank.com ist das erste Schweizerische Bankkonto, das von Privatkunden aus dem In- und Ausland gänzlich via Internet eröffnet werden kann. Das am 16. Dezember 2000 lancierte Emoney Konto hat in den ersten zwölf Monaten neue Privatkunden aus allen Kontinenten der Welt akquiriert. Das neuartige Internet-Eröffnungsverfahren wurde von der SwissnetBank unter Berücksichtigung des Geldwäschereigesetzes GWG, der Richtlinien zur Bekämpfung und Verhinderung der Geldwäscherei der EBK, sowie der Sorgfaltspflichtsvereinbarung VSB entwickelt. Die SwissnetBank ist Mitglied der Schweizerischen Bankiervereinigung. Als Schweizerische Bank untersteht die SwissnetBank.com der Aufsicht der Eidgenössischen Bankenkommission in Bern.

ots Originaltext: SwissnetBank.com

Rückfragen & Kontakt:

SwissnetBank.com
Peter J. Dursch, Direktor
Bahnhofstrasse 84
CH-8023 Zürich
Tel. +41/1/560'10'80
Fax +41/1/212'11'88
mailto: mediarelations@swissnetbank.com
http://www.swissnetbank.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH/NCH/OTS