AVISO/ Katastrophenübung - Erste-Hilfe-Demonstration am Wiener Heldenplatz

im Rahmen des 5. Europäischen Unfallkongresses, Pressekonferenz, Montag, 6. Mai 2002, 10.00 Uhr, Hofburg Wien

Wien (OTS) - Im Rahmen des 5. Europäischen Unfallkongresses (4.-8. Mai 2002, Hofburg Wien) findet am Montag, dem 6. Mai 2002 um 11.30 Uhr am Wiener Heldenplatz eine großangelegte Einsatzübung aller Rettungsorganisationen, der Wiener Exekutive und der Feuerwehr nach einer simulierten Katastrophe statt. Über 140 Beteiligte, ein Notarzthubschrauber und mehr als 30 Einsatzfahrzeuge werden im Rahmen dieser Katastrophenübung die Erste-Hilfe-Maßnahmen bzw. die Erstversorgung von Unfallopfern in nachgestellten Unfallsituationen demonstrieren. Höhepunkte dieser Einsatzübung sind die Hubschrauberbergung eines Verletzten von der Nationalbibliothek sowie die Erstversorgung von mehreren schwerstverletzten Patienten aus mehreren Autos nach einem realistisch nachgestellten Verkehrsunfall am Heldenplatz. Im Rahmen einer Pressekonferenz, am Montag, dem 6. Mai 2002, werden alle Details dieser Katastrophenübung präsentiert.

Wir laden alle Medienvertreter zum

2. PRESSEGESPRACH
Katastrophenübung zur Erstversorgung von Patienten am Wiener Heldenplatz

im Rahmen des

"5. EUROPAISCHEN UNFALLKONGRESSES" -
am Montag, dem 6. Mai 2002, um 10.00 Uhr,

in das Kongresszentrum Hofburg - Radetzkyappartement

herzlichst ein.

Die Unfall- bzw. Einsatzdemonstration findet im Anschluß an die Pressekonferenz um 11.30 Uhr am Wiener Heldenplatz statt.
Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

PR Susanne Havel
Tel.: 710 55 01, Fax: 710 55 01-20
office@pr-havel.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS