Verkehrsmaßnahmen

Josefstädter Straße: Oberflächeninstandsetzung komplett

Wien, (OTS) Im 8. Bezirk wurde nach den Arbeiten der Wasserwerke im Abschnitt zwischen Lerchengasse und Albertgasse auf Seite der ungeraden Nummern sowie im Bereich der Straßenbahnhaltestelle (Richtung stadteinwärts) nach der Albertgasse, nunmehr die Oberflächeninstandsetzung komplettiert:

o In der Parkspur zwischen Lerchengasse und Albertgasse wurde wieder das ursprüngliche Pflaster hergestellt.
o Bei der Straßenbahnhaltestelle wurde der eigentliche Haltestellenbereich gemäß dem schon früher verwendeten Ornament aus roten Kunststeinwürfeln ergänzt, auf dem restlichen Gehsteig ein neuer Gussasphaltbelag eingebaut.

Gasgebrechen in der Edelsinnstraße

Im 12. Bezirk ist in der Edelsinnstraße in Höhe Nummer 68 (nach der Schönbrunner Allee) ein Gebrechen, an dessen Behebung die WIENGAS zur Stunde arbeitet und davon ausgeht, die Baumaßnahmen noch am Montag vor der Abendspitze abschließen zu können. Vorerst musste in Richtung stadtauswärts (Fasangartengasse) eine Fahrspur gesperrt werden.

Straßenfest auf der Mariahilfer Straße

Am Dienstag, dem 30. April, findet in der inneren Mariahilfer (6./7. Bezirk) im Abschnitt zwischen Amerlingstraße und Esterhazygasse in der Zeit zwischen 10 Uhr und voraussichtlich 21 Uhr, ein Straßenfest statt. Laut Mitteilung der Bundespolizeidirektion Wien/Verkehrsleitzentrale wird der Individualverkehr stadtauswärts zur Amerlingstraße umgeleitet, der stadteinwärts zur Andreasgasse. Es wäre empfehlenswert, dem Bereich großräumig auszuweichen.

Dringende Nachtarbeit der Wasserwerke in der Alser Straße

In der Alser Straße (8./9. Bezirk) gegenüber Nummer 3, sind "wegen Gefahr in Verzug" noch in der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 19 Uhr und 5 Uhr früh, Arbeiten der Wasserwerke (MA 31) erforderlich. Nach einem früheren Rohrgebrechen (Provisorium) muss nunmehr die Fahrbahndecke verstärkt werden. Zwei Spuren stadteinwärts müssen gesperrt werden, eine wird aufrechterhalten. Die MA 31 geht davon aus, die Arbeiten in einer Nacht abschließen zu können.

1. Mai: Praterfest und Fußballmatch

Der kommende Mittwoch, 1. Mai, sieht gleich zwei Veranstaltungen im Prater: Das traditionelle Praterfest der SPÖ ab 13 Uhr sowie ein Match im Ernst Happel-Stadion um 14.30 Uhr. Die Stadionallee wird von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, die Prater Hauptallee ist für den Individualverkehr nicht befahrbar. Die Verkehrsleitzentrale der Wiener Polizei rechnet mit einem starken Zustrom und empfiehlt, ebenso die MA 46 - Verkehrsorganisation, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.

Restliche Nachtarbeiten in Inzersdorf

Im 23. Bezirk, Inzersdorf, sind im Bereich des Plateaus Laxenburger Straße/Oberlaaer Straße noch restliche Arbeiten (definitiver Oberflächenbelag) notwendig. Sie werden in zwei aufeinander folgenden Nächten, beginnend mit der Nacht von Mittwoch, 1. Mai, auf Donnerstag, jeweils von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, durchgeführt. In der Laxenburger Straße wird zumindest eine Spur je Fahrtrichtung offen gehalten.

Wieder geänderte Verkehrsführung beim Krapfenwaldlbad

Wie schon seit mehreren Jahren werden im 19. Bezirk während der Badesaison zur Verbesserung der Zu- und Abfahrt beim Krapfenwaldlbad Einbahnregelungen getroffen, die heuer zwischen Donnerstag, den 2. Mai, und Sonntag, den 15. September, gelten. Die betreffenden Einbahnführungen:

o Unterer Schreiberweg vom Muckenthalerweg bis und in Richtung Parkplatz Krapfenwaldlbad.
o Krapfenwaldgasse vom Parkplatz bis zur Höhenstraße.
o Krapfenwaldgasse vom Parkplatz bis in Höhe Nummer 51 bis 53.

Allgemeine Informationen:

o MA 31 - Wiener Wasser: http://www.wien.at/ma31/
o WIENGAS: http://www.wiengas.at/
(Schluss) pz

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK