Bauer: "Plattform gegen den Ausverkauf Österreichs" begrüßt österreichische Stromlösung

Wien (SK) SPÖ-Abgeordneter Hannes Bauer, Vorsitzender der Plattform gegen den Ausverkauf Österreichs, freut sich über die nun doch noch erzielte Einigung zu einer österreichischen Stromlösung, für die sich auch laut einer repräsentativen Meinungsumfrage 92 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher aussprechen. Bauer sieht darin "eine der wichtigsten österreichischen wirtschaftspolitischen Entscheidungen" und ein "deutliches Signal" gegen den weiteren Ausverkauf Österreichs. ****

"Durch diese Lösung erfährt die österreichische Stromwirtschaft eine deutliche Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit. Die neue Gesellschaft rangiert unter den 10 größten Energieerzeugungsunternehmen in Europa und ist somit auch ein wichtiger internationaler Player. Die österreichische Wasserkraft wird für die österreichischen KonsumentInnen und Unternehmen gesichert", erklärte Bauer am Möntag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst.

"Weiters können durch den Zusammenschluss Synergieeffekte im Bereich des Vertriebs, im Produktionsbereich und bei Serviceeinrichtungen erzielt werden", schloss Bauer. (Schluss) nf/cb

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.atPressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK