Lehrlinge der Stadt Wien: "Jung, fit und gesund"

MA 38-Beratung für gesunde, ausgewogene und bewusstere Ernährung

Wien, (OTS) Unter dem Motto "Fit in den Frühling" wurden im April alle bei der Stadt Wien in Ausbildung stehenden 260 Lehrlinge des zweiten Ausbildungsjahres zu einem vom Wiener Lebensmittel- und Ernährungsservice der Magistratsabteilung 38 initiierten Projekt eingeladen. Personalstadträtin Mag. Renate Brauner betont die Notwendigkeit einer zukunftsorientierten Lehrlingsausbildung und skizziert die Ausbildungsphilosophie der Stadt Wien: "Nicht nur die beruflich-fachliche Ebene, sondern auch soziale Kompetenz, Toleranz und persönlichkeitsbildende Elemente werden verstärkt berücksichtigt."****

Insgesamt 13 Seminare wurden von Studierenden der Akademie für den Diät- und ernährungsmedizinischen Beratungsdienst am AKH abgehalten. Dabei konnten sie den Lehrlingen leicht anwendbare Orientierungshilfen für eine gesunde und ausgewogene Ernährung und einen bewussteren Umgang mit dem eigenen Körper vermitteln. Eine Studie (Wiener Gesundheitsbericht 1997) belegt, dass sich nur 3 Prozent aller Jugendlichen noch nie Gedanken über ihre körperliche Erscheinung gemacht haben. Zusätzlich orientiert sich das Verhalten junger Menschen oft an herrschenden gesellschaftlichen Mustern und Zwängen - Erwachsene geben in vielen Fällen kein positives Vorbild ab.

Die Kooperation mit der Akademie für den Diät- und ernährungsmedizinischen Beratungsdienst am AKH und der Magistratsabteilung 38 war eine neue Form einer abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit in der Lehrlingsausbildung und stieß bei allen Beteiligten auf großes Interesse. Aufgrund der positiven Erfahrungen ist eine Fortsetzung dieser Ausbildungsschiene im nächsten Jahr geplant.

Die Veranstaltungsreihe bildete den Auftakt für eine schrittweise Erweiterung des Ausbildungsangebotes im Rahmen der zukunftsorientierten Lehrlingsausbildung bei der Stadt Wien. (Schluss) hk

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Heidemarie Kargl
Tel.: 4000/81840
Handy: 0664/140 96 86
kar@gif.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK