"WAKE UP": Hauptdarsteller stehen fest

Prominente Mitwirkende wie Rainhard Fendrich, Alexander Goebel und Luzia Nistler

Wien, (OTS) Am 21. September erlebt Wien bekanntlich die Welturaufführung des Musicals "WAKE UP", für das Rainhard Fendrich und Harold Faltermeyer verantwortlich zeichnen. Die Hauptdarsteller stehen nun fest, sie wurden am Montag in einem Pressegespräch der Vereinigten Bühnen Wien vorgestellt.

Wie Intendant Rudi Klausnitzer dabei hervorhob, sei es diesmal bei der Besetzung nicht nur auf darstellerische und gesangliche Fähigkeiten angekommen. Es galt, jeweils den "richtigen Typ" zu finden. Dies sei nach langem und intensivem Suchen gelungen. Insgesamt hatten sich 450 Bewerber für Auditions in Wien, Berlin und Köln beworben. 32 von ihnen wurden ausgewählt, diese beginnen Ende Juli mit den Proben im Raimundtheater.****

Die Hauptrolle - jene des Popstars Ronny Reno - wird Alexander Goebel verkörpern. Dieser ist nicht zuletzt aufgrund großer Musicalerfolge wie "Evita", "Jesus Christ Superstar", "Phantom der Oper" und "Rocky Horror Picture Show" einer breiten Öffentlichkeit ein Begriff und genießt so etwas wie Kult-Status.

In diesem Musical, dass das "Innenleben" der Popbranche kritisch aber realistisch beleuchtet, wird Rainhard Fendrich die Rolle des Managers - alternierend mit Erwin Windegger - spielen. Er spiele gerne Theater betonte Fendrich, stellte aber klar, dass er sich bewusst für die "andere Seite", jene des Managers, entschieden habe. Sonst wäre der Verdacht zu groß gewesen, das Musical gebe seine Karriere wieder.

Das junge Mädchen, dem jedes Mittel recht ist, um Karriere zu machen, verkörpert Marjan Shaki. Ihre Ausstrahlung passe, so Rudi Klausnitzer, haargenau zu dieser Rolle.

Die Freundin des Popstars Ronny Reno spielt Anne Mandrella, die in ihrer Laufbahn schon in etlichen Musicals aber auch als Schauspielerin ihr Können bewiesen hat.

Bleibt als Hauptdarstellerin die Mutter des Popstars Ronny Reno, für die Luzia Nistler verpflichtet werden konnte. Sie war einst die Idealbesetzung der "Christine" in "Phantom der Oper" in Wien. Seither hat sie sich im gesamten deutschsprachigen Raum durch ihre Vielseitigkeit einen Namen gemacht.

Der Kartenvorverkauf für "WAKE UP" hat bereits begonnen. Für die ersten drei Monate sind bereits 25 Prozent der Karten durch Vorbestellungen reserviert. Nähere Informationen gibt es im Internet unter http://www.musicalvienna.at/ . (Schluss) ull/vo

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
ull@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK