AVISO GPA-Veranstaltung: New Economy - quo vadis?

ExpertInnen aus der IT-Branche, Politik und Gewerkschaft diskutieren in Linz

Wien (GPA). Die Hochs und Tiefs in der New Economy werfen ihr Licht auf die Situation der IT-Worker. Die Gestaltung der Arbeitsbedingungen wird nicht zuletzt durch die aktuellen Rückschläge der bislang boomenden Branche zur wichtigen Frage. Denn erhoffte Supergagen durch Bezahlung in Aktienoptionen haben sich nicht selten als geplatzte Seifenblasen entpuppt und totale Flexibilität heißt allzu oft höherer Druck, reduzierte Sicherheit und weniger Freizeit. Diese und andere Themen werden im Rahmen der Veranstaltung "New Economy - quo vadis?" mit ExpertInnen aus Gewerkschaft, Politik und IT-Branche diskutiert.++++

Die Interessengemeinschaft work@it in der Gewerkschaft der Privatangestellten lädt die VertreterInnen der Medien sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Bitte merken Sie vor:

Ort:
Ars Electronica Center, Sky Cafe
4041 Linz, Hauptstraße 2

Programm:
09.30 - 10.00 Uhr
Begrüßung

10.00 - 11.30 Uhr
Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Dudo von Eckardstein, Wirtschaftsuniversität Wien

12.00 - 14.00 Uhr
Podiumsdiskussion

Wie wollen wir leben? Arbeitszeit in der New Economy
IT-Worker zwischen Cash-burn und Burn-out

TeilnehmerInnen:
Mag. Dr. Maria FEKTER,
Abgeordnete zum Nationalrat,
Justizsprecherin der ÖVP

KR Paul MICHAL,
Geschäftsführer BEKO
Ing. P. Kotauczek GmbH
Verhandlungsleiter IT-Kollektivvertrag der Wirtschaftskammer

Norbert HÜTTEL
Systementwickler MAN Steyr
Bundesausschuss der IG work@IT

Karl PROYER
GPA Geschäftsbereichsleiter
Verhandlungsleiter IT-Kollektivvertrag

Moderation:
Dr. Johann KALLIAUER
GPA Regionalgeschäftsführer Oberösterreich

14.00 - 15.00 Uhr
Mittagspause

15.00 - 17.00 Uhr
Podiumsdiskussion

Chance oder Risiko - ist die New Economy auf dem Weg zur "No Economy”?

TeilnehmerInnen:
Mag. Maria KUBITSCHEK
Abgeordnete zum Nationalrat der SPÖ
Netzwerkinnovation

Isa TOBIAS
Vorsitzende Net-force/IT-Projektgruppe der Jungen Wirtschaft

Dr. Christian NEUGEBAUER
Geschäftsführer directanddigital
e-Business-Referent der Wirtschaftskammer Burgenland

Christian MOCK
Cheftechniker Core TEC/IT
Security Solutions, IG work@IT

Johannes L. ZEITELBERGER
Geschäftsführer Leupold & Leupold

Moderation:

Nicholas HAUSER
IG work@IT

17.00 - 18.00 Uhr
Chill-out und Verabschiedung

ÖGB, 29. April 2002
Nr. 385

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martin Panholzer
Telefon: (01) 313 93-511
e-mail: martin.panholzer@gpa.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB