1,150 Millionen Seher für "Junior-Millionenshow" im ORF

Zehn kluge Kids bei Barbara Stöckl

Wien (OTS) - Durchschnittlich 1,150 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer (17 Prozent Reichweite, 46 Prozent nationaler Marktanteil; 83 Prozent nationaler Marktanteil bei den 7- bis 11-Jährigen) waren gestern, am Samstag, dem 27. April 2002, um 20.15 Uhr in ORF 1 dabei, als zum ersten Mal junge Ratefüchse ihr Glück bei der "Junior-Millionenshow" versuchten.

Von den zehn Kandidaten (David Benkö aus Wien, Mario Hieß aus Strasshof, Olivia Hild aus Tarrenz, Miriam Hutter aus Wien, Verena Illmer aus Thüringen, Christina Labner aus Wien, Sebastian Löschberger aus Hartberg, Simon Plecr aus Mauthausen, Lisa Pritz aus Elsbethen und Bernd Salat aus St. Bernhard) schafften vier Kinder den Sprung auf den begehrten Ratesessel gegenüber von Barbara Stöckl. Mario Hieß, Simon Plecr und Bernd Salat können sich über je 20.000 Euro Gewinn freuen, David Benkö errätselte 30.000 Euro!

Rückfragen & Kontakt:

Gertrud Aringer
(01) 87878 - DW 12098
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK