Gansch: Schon 150.000 Niederösterreicher haben Gesundheitspass

Erfolgreiche NÖ Gesundheitsinitiative Vorbild für andere Bundesländer

St. Pölten (NÖI) - "Der NÖ Gesundheitspass ist eine wahre Erfolgsstory. Seit seiner Einführung auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und der NÖ Ärztekammer im November 2000 haben sich schon 150.000 Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher den Gesundheitspass ausstellen lassen. Ursprünglich hat man mit 50.000 Ausstellungen bis Ende 2001 gerechnet. Mit dem NÖ Gesundheitspass hat Niederösterreich nicht nur die erfolgreichste gesundheitliche Vorsorgeinitiative gestartet, die es je im Land gegeben hat, sondern einmal mehr für andere Bundesländer als Vorreiter gedient. Denn das niederösterreichische Modell wurde mittlerweile von Wien übernommen, stellt der Gesundheitssprecher der VP Niederösterreich, LAbg. Leopold Gansch fest. ****

Der NÖ Gesundheitspass soll wie der Reisepass oder Führerschein ständiger Begleiter bei medizinischen Untersuchungen sein. Er ist eine Zusammenfassung aller medizinischen Ausweise wie etwa Impfpass, Blutgruppenausweis, Notfallskarte usw. Das Dokument gliedert sich in zwei Bereiche. Im ersten Teil sind sämtliche persönlichen Daten wie Blutgruppe; Impfungen, etc. aufgelistet. Der zweite Teil enthält ein umfangreiches Vorsorge-Programm. Damit ist der Gesundheitspass eine wichtige Initiative für mehr Gesundheitsbewusstsein und ein zusätzlicher Anstoß, mehr Augenmerk auf die eigene Gesundheit zu legen, betont Gansch.

Unter dem Motto "Gesundes Leben in Niederösterreich" wollen wir, dass sich die Menschen in Niederösterreich wohlfühlen. Mit dem NÖ Gesundheitspass kommen wir nicht nur diesem Ziel nach, sondern unterstreichen auch eine wichtige gesundheitspolitische Facette, nämlich die Wichtigkeit, dass jeder einzelne für den Ernstfall Vorsorge treffen kann, so Gansch.

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI