Natur erleben in der Waldschule

Sonntag: Tag der offenen Tür

Wien, (OTS) Am Sonntag, den 28. April, findet von 10 bis 18 Uhr in der "Wiener Waldschule" (16., Johann-Staud-Straße 80 bei der Jubiläumswarte), ein Tag der offenen Tür statt.

Die "Wiener Waldschule" ermöglicht es den BesucherInnen über ihre Sinne eine Beziehung zur Natur aufzubauen. Während eines "Waldschultages" können sie Bäume fühlen, Erde riechen, Pflanzen schmecken und Tiere hören und beobachten. Wesentlich ist dabei der Kontakt mit den Förstern der MA 49 (Forstamt der Stadt Wien), die die BesucherInnen nicht mit Zahlen und Fakten überfordern, sondern sie auf spielerische Weise in die Geheimnisse der Natur und des Waldes einweihen.

Vor allem jetzt im Frühjahr gibt es Gelegenheit, die Vögel beim Bau ihrer Nester zu beobachten und die ersten Blumen zu entdecken.

Allgemeine Informationen:
o Wiener Waldschule: http://www.wien.gv.at/wald/waldsule.htm

(Schluss) vit

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Martina Vitek
Tel.: 4000/81 359
Handy: 0664/358 23 86
vit@ggu.magwien.gv.at
Dipl. Ing. Andreas Schwab,
Tel.: 4000/97922,
mailto: swa@m49.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK