ORF-Enterprise ändert TV-Werbepreise ab 2. Halbjahr 2002

Wien (OTS) - Die ORF-Enterprise reagiert auf die Wünsche der Werbekunden bzw. Agenturen und passt im 2. Halbjahr 2002 die Preise für Fernsehwerbung auf ORF 1 und ORF 2 an, um veränderten Markt- und Rahmenbedingungen besser gerecht werden zu können.

Basierend auf den aktuellsten Reichweitenzugewinnen und um die starke Nachfrage auf ORF 2 besser zu verteilen, wurde eine Neugestaltung der Preisstruktur vorgenommen, für die bei einem überwiegenden Teil der TV-Werbeblöcke Tarifanpassungen für die Monate Juli bis Dezember umgesetzt wurden. Der Preis einer durchschnittlichen Werbesekunde im ORF-Fernsehen bleibt jedoch gleich. Dadurch wird es gelingen, in allen Zeitzonen, sowohl auf ORF 1 als auch auf ORF 2, die Buchungswünsche der Werbekunden zukünftig noch besser zu erfüllen.

Die komplette Tarifübersicht 2002 mit Berücksichtigung dieser Änderungen ist unter http://enterprise.ORF.at im Menüpunkt Preise zu finden, die Preisliste 2002 als Excel-File im Download-Bereich abrufbar.

Die neuen Preise sind gültig ab 1. Juli 2002. Buchungstermin für das 3. Quartal 2002 ist der 21. Mai 2002.

Von dieser Preisänderung unberührt bleiben die Preise für Hitradio Ö3 sowie für FM4.

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Jagschitz
Tel.: (01) 87878 - DW 12468
http://enterprise.orf.at

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/GOK