"Welt der Religionen" am 29. April in Eisenstadt

Aktion vom BMBWK und ORF wird fortgesetzt

Wien (OTS) - Am Montag, dem 29. April 2002, um 9.00 Uhr macht die gemeinsame Initiative des ORF und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur "Welt der Religionen" nach der krankheitsbedingten Pause von Moderatorin Christa Kummer in Eisenstadt/Burgenland Station. "Welt der Religionen" stellt die Glaubensgrundsätze der Weltreligionen vor und regt junge Zuschauerinnen und Zuschauer zur Auseinandersetzung mit der eigenen und mit fremden Religionen an. Schülerinnen und Schüler können im Kulturzentrum Eisenstadt (Franz-Schubert-Platz 6, 7000 Eisenstadt) ein dreistündiges Programm erleben - gestaltet von der ORF-TV-Religion. Die ehemalige AHS-Religionslehrerin und ORF-Wetterpräsentatorin Christa Kummer führt durch das Programm. Am Dienstag, dem 30. April, findet dann im Bundesland Wien die nächste Veranstaltung statt. "Welt der Religionen" beginnt um 9.00 Uhr im Cineplexx Palace (Wagramer Straße 2, 1222 Wien).
In der zweiten Maiwoche macht die "Welt der Religionen"-Tour am Montag, dem 6. Mai, um 9.00 Uhr Station in der Cineplexx World Villach (Maria-Gailer-Straße, 9500 Villach). Am Dienstag, dem 7. Mai, findet dann im Bundesland Steiermark die nächste Veranstaltung statt. "Welt der Religionen" beginnt um 9.00 Uhr im Cineplexx World Graz (Alte Poststraße 470, 8055 Graz). Den letzten Halt der Tour macht die "Welt der Religionen" am Mittwoch, dem 8. Mai, um 9.00 Uhr in den Village Cinemas Wiener Neustadt (Stadiongasse 42, 2700 Wiener Neustadt) in Niederösterreich.
Die bereits stattgefundenen Präsentationen in Salzburg, Linz, Hohenems und Innsbruck wurden vom jungen Publikum - insgesamt 1340 Schülerinnen und Schüler - mit großem Interesse aufgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Rudolf Fehrmann
(01) 87878 - DW 12765
http://programm.orf.at
http://kundendienst.orf.at

ORF-Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF/NRF