AVISO: Montag, 29.4.: Fototermin mit Bezirksvorsteher Lehner

SchülerInnen-Ensemble probt "Morgenmond und Abendsonne" - eine theatralisch-rhythmische Dance Show aus Floridsdorf

Wien (SPW) Der Bezirksvorsteher von Floridsdorf, Heinz Lehner, besucht am kommenden Montag, dem 29. April um 16.30 Uhr das Projekt "Body Crash" im Gymnasium Ödenburgerstraße 74. Im Rahmen dieses Projekts wurde aus SchülerInnen der vier Floridsdorfer Gymnasien ein Ensemble aus TänzerInnen und MusikerInnen aufgebaut. Die Wiener Schauspielerin und Tänzerin Nina Gabriel sowie der Komponist und Musiker Metin Meto produzieren mit den jungen KünstlerInnen das Stück "Morgenmond und Abendsonne", das im Herbst präsentiert wird. Bezirksvorsteher Lehner, der Landesparteisekretär der SPÖ Wien, LAbg. Harry Kopietz, sowie der Bildungssekretär der SPÖ Wien, LAbg. Michael Ludwig statten am Montag diesem engagierten Projekt einen Besuch ab. Die VertreterInnen der Medien - insbesondere der Fotoredaktionen -sind zu diesem Termin sehr herzlich eingeladen.

Zeit: Montag, 29.4.2002, 16.30 Uhr
Ort: Gymnasium Ödenburger Str. 74, 1210 Wien
(Schluss) gd

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: +43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

Pressedienst der SPÖ-Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW/DSW