Universität Wien: Teilnahme am Streik nicht untersagt

Keine Anweisung des Rektorats an die Werkvertragsbediensteten der Bibliothek

Wien (OTS) - Im Zuge des gestrigen Warnstreiks der Universitäten wurde es keinem Mitarbeiter und keiner Mitarbeiterin der Universität Wien untersagt, an den Streikmaßnahmen teilzunehmen.

Anweisungen des Rektorats an die Werksvertragsbediensteten der Bibliothek, wie dies von den GPA-Studentinnen behauptet wurde, gab es dezidiert nicht. Das Rektorat der Universität Wien hat im Vorfeld zum Streiktag alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informiert, dass die Teilnahme an den Protestaktionen selbstverständlich jeder und jedem frei steht.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Eva Kößlbacher
Zentrum für Forschungsförderung,
Drittmittel und Öffentlichkeitsarbeit
Universität Wien
Tel.: (++43-1) 4277 -18181
eva.koesslbacher@univie.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UNI/UNI/OTS