Liberalisierung des Gasmarktes - Wenig Bewegung zu erwarten

Wien (OTS) - Die bevorstehende Liberalisierung am Erdgasmarkt wird voraussichtlich undramatisch verlaufen. Der Großteil der Österreicher ist mit dem bisherigen Erdgasversorger zufrieden. Ein Wechsel wird von den Kunden nur bei deutlichen Preisunterschieden ins Auge gefasst.

Die österreichische Bevölkerung stellt ihren Erdgasversorgern ein hervorragendes Zeugnis aus: Gewerbekunden vergeben nach einer Schulnotenskala von 1-5 die Note 1,4, Privatkunden gar 1,3. Die Wechselbereitschaft zu einem anderen Anbieter ist daher sehr gering. Laut marketmind-Erhebung vom April dieses Jahres bekunden lediglich 7,4 Prozent aller Gewerbekunden und nur 3,2 Prozent der Privatkunden Interesse an einem Wechsel innerhalb eines Jahres nach der Liberalisierung. Ausschlaggebend für die Wahl eines neuen Erdgasanbieters wird dabei einzig und allein ein mögliches Preisargument sein. Zusätzliche Serviceleistungen neuer Erdgasunternehmen können weder Privat- noch Gewerbekunden zum Wechsel animieren, da der eigene Gasanbieter als zuverlässig, vertrauenswürdig und sicher gilt. "Zukünftige Gasversorger österreichischer Herkunft werden als tendenziell gleich gut oder ein wenig positiver eingestuft, ausländische Anbieter hingegen als gleich gut oder etwas schlechter als der momentane Versorger." Dr. Gereon Friederes von marketmind kommt in seiner Untersuchung "Entscheidungsgrundlagen für den Liberalisierungsprozess am österreichischen Erdgasmarkt" zum Ergebnis, dass nur "eine deutliche Preisersparnis" zu einem Wechsel motivieren kann. Den neuen Anbietern wird jedoch die Umwerbung möglicher Neukunden mit günstigeren Preisen nicht leicht gemacht, da die österreichischen Erdgaspreise auch im europäischen Vergleich bereits jetzt im unteren Bereich liegen. Mühsame Leistungsvergleiche sowie die An- und Abmeldeformalitäten stehen einem Wechsel des Gasanbieters ebenfalls im Wege.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dr. Ute Boccioli / PR
Verband Gas&Wasser
Tel: +43 1 5131588 - 26
Fax: +43 1 5131588 - 25
info@fv-ovgw.or.at
http://www.ovgw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS