Grundstein für Gemeindeamt in Spillern

Mit Cafe-Restaurant und Veranstaltungssaal

St.Pölten (NLK) - In der Gemeinde Spillern (Bezirk Korneuburg)
legt Landesrat Fritz Knotzer am Samstag, 27. April, um 16 Uhr den Grundstein für ein neues Gemeindeamt, das voraussichtlich im August 2003 fertiggestellt sein wird. Im Erdgeschoss dieses Hauses wird ein Cafe-Restaurant mit einem Veranstaltungssaal gebaut, im Obergeschoss alle weiteren Einrichtungen, die eine Gemeinde braucht, also Büroräume und ein Sitzungssaal. Das Gemeindeamt kostet rund 1,75 Millionen Euro. Davon kommen aus Bedarfszuweisungen des Landes Niederösterreich 160.000 Euro und aus Mitteln der Raumordnung 51.000 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK