Brand in Döbling: Feuerwehr rettet sechs Personen

Wien, (OTS) Donnerstag, kurz nach Mitternacht, entstand vermutlich in Folge einer umgefallenen Kerze in einem Wohnhaus in Döbling, Krottenbachstraße 106, ein Brand. Als die Feuerwehr eintraf, hatten sich die Flammen ausgebreitet und Menschen riefen um Hilfe. Die Feuerwehr drang mit drei Atemschutz-Trupps und einer Löschleitung in das Gebäude ein, sechs Personen wurde mittels einer Fluchtfiltermaske aus dem Gebäude gerettet und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung von der angeforderten Rettung in Krankenhäuser gebracht. Auch zwei Hunde und drei Katzen konnten gerettet werden. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Brand gelöscht. (Schluss) ull

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081
ull@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK