diepresse.com wird im Tripple ad-locator vermarktet

"Die Presse" und "Tripple ad-locator" geben die Kooperation in der Vermarktung von diepresse.com bekannt

Wien (OTS) - Die Web-Ausgabe der gleichnamigen Tageszeitung "Die Presse" präsentiert sich stark: im März hatte diepresse.com mit über 4,5 Mio. Seitenabrufen erneut ein erfolgreiches Monat und erreicht damit immer mehr Leser im Internet. Auch die Struktur der Leserschichten ist für die Werbewirtschaft besonders interessant, über den Vermarkter Tripple können diese Leser nun unter http://www.ad-locator.net per Internet-Werbekampagne sehr leicht erreicht werden.

"Wir freuen uns, mit diepresse.com ein Qualitätsmedium anbieten zu können, das für eine Vielzahl an Kampagnen durch passende redaktionelle Umfelder als Werbeträger eingesetzt werden kann", freut sich Mag. Birgit Steidl, Leitung ad-locator.net.

Über das Mediaplanungs-Werkzeug von Tripple, das den Agenturen kostenlos zur Verfügung steht, sind durch die Kooperation alle Banner-, Skyscraper- , Newsletter und Popup-Werbeflächen, alle Statistiken sowie alle Produkte und Preise abrufbar und die Buchung derselben online möglich. Auch die Kampagnenabwicklung wird auf Wunsch über den triAd-Anzeigenserver durchgeführt, was integrierte Erfolgsstatistiken und hochwertige Auswertungen aus einer Hand sicherstellt.

diepresse.com-Geschäftsführer Dr. Herbert Starmühler freut sich über die Kooperation mit Tripple, weil es eine Zusammenarbeit "auf gleicher Ebene ist: Da arbeiten zwei annähernd gleich große, gleich junge und gleich motivierte Mannschaften zusammen!"

Rückfragen & Kontakt:

Tripple
http://www.tripple.net
office@tripple.at
Tel.: 01/4065927-0

Für die Presse:
http://presse.tripple.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TIS/TIS/OTS