TV Movie Kinomagazin "The Scorpion King"

Hamburg (OTS) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar

unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

Kinomagazin Kinostart: 25.04.02

Der fiese Herrscher Memnon, führt ein gnadenloses Regime im Ägypten vor 5000 Jahren. Von der Stadt Gomorrha aus, setzt er alles daran die Nomaden der Wüste zu vernichten. Und hat Erfolg: Nur wenige Wüstenbewohner überleben in dem Action-Abenteuer "The Scorpion King". Die aber sichern sich die Dienste des Kämpfers Mathayus, der Memnons Hauszauberer umbringen soll. Doch der Zauberer ist kein Mann, sondern eine Frau namens Cassandra. So entführt Mathayus die Magierin, anstatt sie zu töten. Und vereint mit ihrer Hilfe die Nomadenstämme, um Memnon zu stürzen. TV Movie Kinoexperte Rüdiger Rapke, woher stammt die Figur des Skorpionen Königs?

O-Ton (ors05951) Rapke 22sec

Der Scorpion King tauchte erstmals als Randfigur in "Die Mumie 2" auf. Die Produzenten hoffen jetzt, dass "The Scorpion King" an den Erfolg der beiden "Mumien"-Filme anknüpft: "Die Mumie" spielte 413 Millionen Dollar ein, "Die Mumie kehrt zurück" 418 Millionen. Den altägyptischen Skorpionen-König Mathayus spielt übrigens der amerikanische Wrestling-Superstar The Rock alias Dwayne Johnson.

Wie man hört wurden die Darsteller bei den Dreharbeiten nicht gerade geschont?

O-Ton (ors05952) Rapke 30 sec

Das stimmt - selbst für die besonders durchtrainierten Darsteller war der Dreh zu "The Scorpion King" anstrengend - und gefährlich. Am Set wimmelte es nämlich vor Skorpionen, Schlangen und ähnlichem Getier mit hohem Ekelfaktor. Zudem drehten die Hauptakteure ihre Stunts selbst, trainierten wochenlang mit Kampfkunst-Experten. Trotzdem gabs einige Pannen, wie Ralph Moeller erzählt. Zitat:
"Einmal schlug "The Rock" versehentlich Michael Clarke Duncan k.o Als Entschädigung schenkte ihm The Rock eine teure Armbanduhr. Danach wollten wir uns alle umhauen lassen."

Ist "The Scorpion King" mehr als ein Ableger der "Mumien"-Filme?

O-Ton (ors05953) Rapke 25ec

"The Scorpion King" ist ein aufwendiger Abenteuerfilm und Action pur. Der Film bietet imposante Schlachtszenen, prächtige Kulissen und jede Menge Männer mit Muskeln. Leider hat Drehbuchautor Stephen Sommers, Regisseur der beiden "Mumien"-Filme, diesmal den Humor vergessen. So wirkt das Spektakel streckenweise doch arg trocken. Kurzum: "The Scorpion King" ist vor allem etwas für Wrestling-Fans, die "Die Mumie" mochten. Alle anderen sollten lieber den dritten "Mumien"-Film abwarten.

Das Action-Abenteuer "The Scorpion King" startet diese Woche in unseren Kinos. Mehr Informationen dazu finden Sie in der aktuellen TV Movie.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (ors0595.mp2, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: TV Movie
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen & Kontakt:

TV Movie Kinoredaktion
Jörg Ebach
Tel.: + 49 40/3019-3650

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/EUN/OTS