British Telecom lizensiert FIRSTGATE click&buy(TM)

Köln/London (OTS) - - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:
http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

British Telecom Retail UK und FIRSTGATE vereinbaren langfristig operative und strategische Zusammenarbeit zur Etablierung des Micropayment-Systems "click&buy" in Großbritannien und Irland / Marktführer FIRSTGATE Internet AG baut internationale Aktivitäten aus

Einer der weltweit größten Telekommunikationsanbieter, die British Telecom, und die FIRSTGATE Internet AG, deutscher Marktführer im Bereich Micropayment-Lösungen im Internet, gaben am 24. April 2002 auf der Pressekonferenz der British Telecom in London ihre weitreichende Kooperation bekannt: British Telecom Retail UK wird das FIRSTGATE click&buy(TM)-System in Großbritannien und Irland in enger Zusammenarbeit mit dem Kölner ePayment-Spezialisten aufbauen und betreiben. "Die Lizensierung von click&buy an British Telecom setzt einen weiteren Meilenstein in unserer Erfolgsgeschichte", sagt Norbert Stangl, Vorstandsvorsitzender von FIRSTGATE. Die erfolgreiche Entwicklung in Deutschland mache den Start schon ab September 2002 in Großbritannien möglich. BT stehe bereits in konkreten Verhandlungen mit namhaften Anbietern, welche die ePayment-Lösung in Großbritannien und Irland einsetzen wollen.

"Nach genauer Prüfung der unterschiedlichen Internet-Payment-Lösungen im europäischen Markt haben uns die Technologie sowie die nach kurzer Zeit schon breite Marktakzeptanz von click&buy überzeugt", kommentiert Ian Price, British Telecom Retail. "Zudem freuen wir uns, mit der FIRSTGATE Internet AG einen überaus kompetenten und dynamischen Partner gefunden zu haben. Es macht uns sehr viel Spaß, mit FIRSTGATE in eine gemeinsame, erfolgreiche Zukunft zu gehen."

Entwicklung zum deutschen Marktführer in zwei Jahren

Nach nur zwei Jahren hat sich FIRSTGATE click&buy(TM) als marktführende Lösung im Bereich der Tarifierung und Abrechnung für Internet-Contents und -eServices etabliert. Bisher haben sich über 500.000 User entschieden, Internet-Inhalte mit dem Zahlungssystem click&buy zu kaufen. Täglich kommen allein in Deutschland bis zu 2.200 neue Nutzer hinzu. Zudem startete FIRSTGATE erfolgreich Vertriebs-Aktivitäten in den Niederlanden, Belgien und Österreich. Derzeit setzen mehr als 2.000 Anbieter die Internet-Payment-Lösung gewinnbringend ein. Namhafte Anbieter sind unter anderem die STIFTUNG WARENTEST, n-tv, RTL, Tomorrow Focus AG, bild.de, Spiegel.net AG, Gruner & Jahr / Börse Online, Deutsche Post, Heise Verlag, AutoScout24, Eurotax-Schwacke, UNICEF und Auto-Motor-Sport. Eine Übersicht aller Anbieter gibt es im Internet unter http://www.firstgate.de.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

ots Originaltext: FIRSTGATE Internet AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Beßlich,
FIRSTGATE Internet AG,
Im MediaPark 5,
D-50670 Köln
T.: +49 (0) 2 21 / 45 45 - 720
F.: +49 (0) 2 21 / 45 45 - 721
silvia.besslich@firstgate.de
Web: http://www.firstgate.deGritt Rödiger,
PUBLICIS Public Relations,
Chausseestraße 8, D-10115
Berlin,
T.: +49 (0) 30 / 820 82 - 582
F.: +49 (0) 30 / 820 82 -111
gritt.roediger@publicis-berlin.de
Web: http://www.publicis.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/EUN/OTS