AEG-Studie: Zeit wird zum Luxusgut

Neue AEG-Zeitsparmaschine erledigt Wäschewaschen in 20 Minuten

Wien (OTS) - Mehr als 80% der Österreicher möchte mehr Zeit mit Familie sowie Freunden verbringen und zeitaufwändige Tätigkeiten reduzieren. Als besonders lästig werden Wartezeiten an Kassen, Staus, Einkaufen und Wäsche waschen empfunden. Das ergibt eine aktuelle Studie von AEG, die das Gallup-Institut unter 300 haushaltsführenden Personen in Österreich durchgeführt hat.

AEG-Zeitsparmaschine für junge Zielgruppe

Ein großer Teil der Befragten würde gerne beim Wäsche waschen Zeit sparen - ein Kurzprogramm in 20 Minuten wird von beinahe der Hälfte der Befragten als interessant eingestuft. In der Gruppe der Unter-30-Jährigen sind es sogar 59%.

AEG geht bei der Produktentwicklung auf diese Bedürfnisse der Konsumenten ein und schreibt dem Faktor Zeit verstärkt Bedeutung zu:
Keine andere Waschmaschine ist so schnell wie die neue ÖKO-LAVAMAT 8er Serie.

Das weltweit einzigartige Auffrischprogramm der neuen AEG ermöglicht es, schon in 20 Minuten 2,5 kg leicht verschmutzte Wäsche wieder frisch und sauber zu waschen. Die gesamte Wochenwäsche erledigt sich an einem Abend, Handtücher sind schnell aufgefrischt und der Lieblingspulli kann am nächsten Tag schon wieder getragen werden.

Fashion-Programm für moderne Fasern

Auch die anderen Funktionen der Zeitsparmaschine überzeugen: Ideal für die letzten Mode-Trends ist das Fashion-Programm: Es pflegt Cellulosefasern wie z. B. Viskose supersanft und gründlich. Was bisher vorsichtshalber chemisch gereinigt wurde, kann jetzt endlich zu Hause gewaschen werden.

Verblüffend ist die Ein-Knopf-Programmsteuerung: Ganz gleich, welche Wäsche ansteht, die neue AEG hat sie im Programm. Ein Dreh genügt - Programm und Temperatur sind gewählt. Alles Weitere übernimmt die Fuzzy-Logic-Programmsteuerung.

Hinter all diesen Funktionen steht deutsche Qualitätsarbeit: Die Herstellung erfolgt zur Gänze im Werk bei Nürnberg. Mehr als 20 Mio. Waschmaschinen rollten dort bereits vom Band. Bedienungskomfort und überzeugende Funktionen machten AEG zu einer der Top 3-Marken in Österreich.

Die neuen Zeitsparmaschinen sind in vier Modellen im Handel erhältlich.

AEG ist ein Unternehmen der Electrolux-Gruppe. Der weltweit agierende Hersteller von Haushaltsgeräten erwirtschaftete in Österreich im Vorjahr einen Umsatz von Euro 187 Mio. Zum Markenportfolio der Gruppe zählen neben AEG und Electrolux auch Zanussi und Juno.

Grafik(en) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Grafik Service, sowie im OTS Grafikarchiv unter http://grafik.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerhard Kroker
Electrolux Hausgeräte GmbH
Herziggasse 9, 1230 Wien
Tel.: 01/8664-0
Mag. Alexandra Kropf
Menedetter PR
Stoß im Himmel 1, 1010 Wien
Tel.: 01/533 23 80

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS