Jarolim: "Gerichts-Gipfel" aufgrund Böhmdorfers starrer Politik gescheitert

Wien (SK) "Böhmdorfers starre Politik richtet einmal mehr großen Schaden im österreichischen Justizsystem an", stellte SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim bezüglich des Scheiterns des "Gerichts-Gipfels" in Oberösterreich fest. Der Justizminister vernachlässige bewusst die Interessen der österreichischen Bevölkerung, in dem er 25 von 43 Bezirksgerichtsstandorte schließen wolle. "Wie beim Jugendgerichtshof negiert Böhmdorfer auch in der Frage der Bezirksgerichte die Bedürfnisse der Menschen", erklärte Jarolim am Dienstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. (Schluss) nf

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK