LH Haider live auf Al Jazeera in Politik-Talkshow "Bila Hudud"

Übertragung aus ORF-Landesstudio Kärnten - Journalisten können Live-Talk über Monitor im Landesstudio mitverfolgen - Al Jazeera Starmoderator Ahmad Mansour in Klagenfurt

Klagenfurt (LPD) - Kärntens Landeshauptmann Jörg Haider ist
morgen (Mittwoch) Abend Gast in der Politik-Talkshow "Bila Hudud" (Ohne Grenzen) des arabischen Nachrichtensenders Al Jazeera. Dazu ist Starmoderator Ahmad Mansour mit einem Team nach Klagenfurt angereist. Das Gespräch findet von 20.30 bis 22.00 Uhr im ORF-Landesstudio Kärnten statt und wird live via Satellit von Al Jazeera ausgestrahlt. Jounalisten haben auch die Möglichkeit, den Live-Talk im ORF-Landesstudio in Klagenfurt über Monitor mit zu verfolgen.

Im Mittelpunkt des Gespräches dürften Fragen zur Situation im Nahen- und Mittleren Osten stehen. Ebenso die Bemühungen Haiders um die Freilassung kuwaitischer Kriegsgefangener durch den Irak.

Der Auftritt Haiders auf Al Jazeera als erster österreichischer Politiker kann als sensationeller Erfolg für Kärnten gewertet werden. Immerhin erreicht die Satellitenausstrahlung ein weltweites Publikum. Eine unbezahlbare Werbung für das Bundesland, so Haider. Zu den bisherigen prominenten politischen Interviewpartnern Al Jazeeras aus dem Westen zählten unter anderem der britische Premier Tony Blair oder die Sicherheitsberaterin von US-Präsident Georg Bush, Condoleezza Rice. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Landespressedienst
Tel.: (0463) 536-2852
http://www.ktn.gv.at/index.html

Kärntner Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL/NKL