Aviso: ÖAMTC veranstaltet mit Schwesterclubs ADAC und TCS Symposium "Fahrzeugbrand", morgen Mittwoch, 10 Uhr in Bregenz

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

täglich brennen in Folge eines Unfalls 125 Fahrzeuge auf den Straßen Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. Diese Tatsache nimmt der ÖAMTC zum Anlass, gemeinsam mit den Schwesterclubs ADAC (Deutschland) und TCS (Schweiz) ein Symposium zum Thema "Fahrzeugbrand" zu veranstalten, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

Symposium "Fahrzeugbrand"
am Mittwoch, den 24. April 2002, um 10 Uhr
Festspiel- und Kongresshaus Bregenz
Platz der Wiener Symphoniker 1, Bregenz

Zahlreiche Referenten geben im Rahmen des Symposiums Aufschluss über Ursachen, Unfallforschung, Brandrisiko und Brandvermeidung bei Pkw und Nutzfahrzeugen. Zudem wird im Rahmen der Veranstaltung die professionelle Bergung von Verletzten aus einem brennenden Auto und die Löschung eines Fahrzeugbrandes gezeigt.

Umfangreiche Tagungsunterlagen und Fotos stehen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
ÖAMTC-Pressestelle

(Schluss)
ÖAMTC-Pressestelle/Sabine Fichtinger

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 711 99-1218

ÖAMTC Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP/OCP