Hinterholzer: Initiative für Vermittlung junger Arbeitskräfte gestartet

250 Teilnehmer in der 1.Phase des "Netzwerk Arbeitsplatz Niederösterreich"

St Pölten (NÖI) - Mit dem Netzwerk Arbeitsplatz Niederösterreich wurde über Initiative von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop nun ein zukunftsweisendes Projekt gestartet, das einen Meilenstein in der Vermittlung von Arbeitskräften darstellt. Durch die Zusammenarbeit des Landes mit der Wirtschaftskammer, der Arbeiterkammer, dem AMS und regionalen Stiftungsträgern wird auf die neuen Herausforderungen, die der Arbeitsmarkt an die Arbeitssuchenden stellt, reagiert. So werden im "Netzwerk Arbeitsplatz Niederösterreich" Arbeitssuchende speziell auf einen Arbeitsplatz hin ausgebildet, was den Unternehmen eine bedarfsgerechte Personalbeschaffung ermöglicht. Damit können das Angebot und die Nachfrage nach Arbeitskräften aufeinander abgestimmt werden. In der 1. Phase, die bis Oktober 2003 dauert, sollen 250 Arbeitssuchende von dem Projekt profitieren, stellt LAbg. Michaela Hinterholzer klar.****

Besonders Jugendliche haben oft das Problem fehlender Praxis und fehlender Zusatzausbildung, die von Unternehmen gewünscht wird. Bereits mit dem Eintritt in das "Netzwerk Arbeitsplatz Niederösterreich" steht der Arbeitssuchende dem Unternehmen zur Verfügung, für notwendige Zusatzqualifikationen werden externe Bildungsinstitute herangezogen. Nach einer maximalen Dauer von 130 Wochen im "Netzwerk Arbeitsplatz" in der die maßgeschneiderte Qualifizierung für den jeweiligen Arbeitsplatz stattfindet, wird der Teilnehmer in ein Dienstverhältnis beim Unternehmen übernommen. Die Kosten pro Teilnehmer von rund 14.000 Euro werden zu 82 Prozent von der öffentlichen Hand getragen, so Hinterholzer.

Mit dieser Initiative wird ein weiterer wichtiger Schritt zur Stärkung des Arbeitsplatzes Niederösterreich gesetzt, der uns auch als Wirtschaftsstandort für Unternehmen noch attraktiver macht, betont Hinterholzer.

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI