Tätigkeitsbericht des Stadt- und Landesarchivs 1996 - 2000

Wien, (OTS) Vor kurzem ist der Tätigkeitsbericht des Wiener Stadt- Und Landesarchivs für die Jahre 1996 - 2000 erschienen. Nachdem das Archiv 1981 begonnen hat, Tätigkeitsberichte für den Zeitraum von jeweils fünf Jahren vorzulegen, kann mit dem nunmehr fünften Bericht eine Zeitspanne von einem Vierteljahrhundert (1976-2000) überlicht werden. Gerade das letzte Jahrfünft des abgelaufenen Jahrhunderts war von besonderer Dynamik geprägt, ist doch 1998 die Entscheidung über einen Archivneubau gefallen, ein Projekt, das im ersten Jahr nach dem Ablauf des Berichtzeitraums abgeschlossen werden konnte. Darüber hinaus konnte in diesen Jahren ein eigenes Wiener Archivgesetz ausgearbeitet werden, das mit 1. Dezember 2000 in Kraft getreten ist (Landesgesetzblatt für Wien Nr. 55/2000).

Der vorliegende Tätigkeitsbericht 1996 - 2000 bietet einen Überblick zur Entwicklung von Budget und Personal, erläutert die in den verschiedenen Organisationseinheiten des Archivs geleisteten Arbeiten und dokumentiert die reiche Publikationstätigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dienststelle. Der Bericht ist im Archiv einsehbar. (Schluss) gab/vo

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
e-mail: gab@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK