LR Schmid dankt Vorarlberger Sternsingern

Großer Einsatz wurde mit Rekordergebnis belohnt

Bregenz (VLK) - Die Verantwortlichen der Sternsingeraktion
2002 in Vorarlberg veröffentlichten heute, Dienstag, das erfreuliche Spendenergebnis: einen neuen Rekord mit einem
Plus von mehr als sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Landesrätin Greti Schmid gratuliert herzlich zu diesem
Erfolg und dankt allen, die mit ihrem großen Engagement
dazu beigetragen haben. ****

"Über 4000 Kinder, Jugendliche und Begleitpersonen waren
in den Weihnachtsferien unterwegs, die Weihnachtsbotschaft
zu verkünden und für Entwicklungsprojekte in den ärmsten
Regionen Kolumbiens, Indiens und Äthiopiens zu sammeln. Sie
haben dabei sich und einen großen Teil ihrer Freizeit in
den Dienst der guten Sache gestellt. Große Anerkennung
verdienen auch jene ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer
in den Pfarren, die diese Aktion in irgendeiner Form mitunterstützen sei es als Köchinnen, Näherinnen,
Schminkerinnen oder in der Organisation", so Schmid.

Insgesamt sammelten die Sternsinger in Vorarlberg mehr
als 575.000 Euro. Landesrätin Schmid: "Es ist schön, dass
der große Arbeitseinsatz mit einem Rekordergebnis belohnt
wurde."
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL